nach und vorteile wenn man urlaub in DEUTSCHLAND macht

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geschmacksache. Kommt auf das Urlaubsverhalten an, das man an den Tag legt.

Alles aus meiner Sicht:

Nachteile:

Wenig Palmen, kaltes Meerwasser, keine AI-Bunker mit Liegen am Privatstrand und Strandbar inclusive, viel zu instabiles Wetter für Badeurlaub und zudem in den Oster- oder Herbstferien, selbstverständlich in den Weihnachtsferien hätte ich gerne auch noch Sonne am Strand, was man hierzulande komplett knicken kann. Nein, nichts für mich.

Vorteile:

Es gibt Weizenbier..... ein gaaaaanz großes Manko im Ausland, was anderes fällt mir gerade jetzt nicht ein, zumindest nicht als Vorteil.

Wandervögel sehen das natürlich komplett anders, kulturinteressiert, Naturfreaks, etc. mag sein. Ich will an den Strand und daher ist das für mich persönlich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile -man versteht alles!! -die essgewohnheiten sind ähnlich -mann muss sich nicht mit temperaturschocks, jetlag etc. pp rumschlagen -es ist oft (viel) billiger!! -es geht schneller!! -es ist umweltfreundlicher!! -die wirtschftskraft bleibt im land (wahnsinns argument ;) -warum sollte man weit wegfahren wenn man nicht weiß wie es ganz in der nähe aussieht? quasi in deiner heimat? wir haben hier wundervolle natur und tolle landschaften

Nachteile -weiter weg zu fahren ist oft noch interessanter -für manche ist es kein "richtiger" urlaub wenn man nicht zumindest das Land verlässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro - gute Qualität und billiger, weil die meisten vergessen die Reisekosten ins Ausland zu addieren und sprechen dann von günstigen Kosten Contra-Wetter, manchmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du Deutschland komplett ?? Nur die das Sagen können dürfen sich dazu Äusern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?