Mutter treibt uns nach Tod des Vaters in den Wahnsinn?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dazu gehört ein verdammt dickes Fell! Sie können nichts anderes machen als die Telefonnummer ändern und sich selber solange tot stellen, bis der bei ihrer Mutter eingetreteten ist. Entweder Sie gehen an der Sache kaputt oder die Verursacherin! Sollte dort etwas vorfallen, dann kümmernt sich ein Richter darum und verfügt die Einweisung in eine dem Zustand der Mutter entsprechende Einrichtung. Dies ist ein Rat von jemandem, der selber fast an der gleichen Sache zerbrochen wäre, weil ihm niemand diesen Rat so deutlich gegeben hat! Glauben Sie mir das!!!

Könnt Ihr nicht eine Art "Gesellschafterin" für sie engagieren, die ein paar Mal die Woche oder sogar am Tag vorbei kommt und mit ihr redet? Oder sie mit zu Veranstaltungen nimmt? Sicher ist ihr hauptsächlich langweilig.

Könnte problematisch werden, wenn die Mutter grundsätzlich keine Fremden ins Haus lässt und schon beim Pflegedienst misstrauisch wird.

Wenn die Anzeige unberechtigt ist, kommt sie damit nicht durch.

Habt Ihr sie schon gefragt, was sie davon hielte, in ein Heim in Eurer Nähe zu ziehen?

0

Dem anschein nach hat sie mit ihrer plumpen Drohung Erfolg, ihr macht Euch Gedanken. In der Bekanntschaft gibt es auch so ein Beispiel, zwar nicht ganz so krass wie Eures aber es ist da. Sie ist einsam, dass schlimme ist ich verstehe Euch, aber ich versehe auch sie. Findet alle zusammen einen gemeinsamen Nenner, es kann nicht sein das ihr zweimal am Tag da hinfahrt, ihr habt auch ein Leben. Wie gesagt, dass Problem ist schwer zu beurteilen von weiten. Findet einen Kompromiss mit dem beide Leben können, viel Glück.

Hilfeee! Led flex band treibt mich in den wahnsinn

Abend oder gar schon morgen zusammen

Ich hab da ein winziges Problem das mich wirklich nicht schlafen lässt Und zwar habe ich mir im Baumarkt (OBI) vor zwei tagen folgendes Produkt Gekauft.

"Digital RGB-LED Band mit Farbwechsel" " Modell Nr. 2267-150D"

Dachte mir "ach das wird ja wohl ein Kinderspiel sein dies fix anzuschließen" Aber nix da so wie es in der Anleitung steht ist es völlig irreführend.

Da ich das eine ende des Led Bands nicht an den Verbinder angeschlossen krieg Da die enden wie auf dem Bild nicht zusammen gesteckt werden können so wie Es in der Anleitung angeblich kinderleicht sein soll.

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen.

Mfg.

...zur Frage

Mit 85 Schlaganfall und nie wieder laufen können

Meine Uroma hatte ja einen Schlaganfall, ist jetzt in der Reha. Heute hat uns die Ärztin gesagt, dass sie nie wieder laufen können wird. Das weiß sie aber noch nicht.

Die Ärztin hat uns auch gesagt, dass sie eigentlich ein heimfall wäre - aber da meine Mutter als Arzthelferin weiß, wie es in den Heimen zugeht, kommt das unter keinen Umständen infraAusgeschlossen.

Meine Mutter und Oma denken jetzt, dass die Uroma nur noch im Bett liegen können wird, aber jetzt in der Reha wird sie auch jeden Tag in den Rollstuhl gesetzt - nur es assitiert ihr auch jmd bzw. jmd setzt sie aufs Klo usw. Es geht nicht ums das Waschen usw, das ist für un s selbstverständlich - es geht um das, was wir körperlich nicht hinkriegen. So ein Pflegedienst kommt ja, wenn man Normalverdiener war, auch nur maximal 3x am Tag, aber die Uroma kann ihrer Blase schlecht diktieren, wann sie aufs Klo muss etc.

Was gibt es so für Möglichkeiten, dass wir sie pflegen können und dieses körperliche Gewuchte hinkriegen?

Zur Zeit kann ich auch nicht mit meiner Mutter und meiner Oma reden, weil die bei jedem bisschen anfangen zu heulen, die sind mit den Nerven runter. Ist auch verständlich, weil man sich anfängt zu fragen, was man als Familie eigentlich verbrochen hat. Aber die Krankenkasse genehmigt nur noch maximal 3 Wochen in der Reha, und bis dahin müssen wir halt was organisiert haben. (Mit einem Pflegedienst stehen wir in Kontakt)

...zur Frage

wer weiß ,wo ich mich über einen prof. pflegedienst beschweren kann?

Wer kennt sich da aus ?????? Es geht um einen pflegedienst ,der für meine mutter und vater da sein soll ,aber nicht korrekt arbeitet .Beide sind demenzkrank und ich mache den haushalt ,weil das geld für ein pflegeheim für beide nicht reicht haben wir einen pflegedienst ,der 4mal am tag kommt .wie ist das ??? kann ich vom pflegedienst verlangen ,das sie zu den zeiten zu uns kommen ,wie ich sie für meine eltern brauche ,oder müßen wir uns nach dem pflegedienst richten ? wer kann mir dazu was sagen ????? z zt. ist es so ,die kommen um 8.00 morgens holen sie aus dem bett ,setzen sie in den pflegesessel ,kommen mittags um 12.00 bringen sie ins bett ,kommen um 14.00 holen sie wieder raus und in den sessel ,kommen dann um 19.30 und bringen sie wieder ins bett . Mir ist es morgens zu früh und abends zu spät .Die beiden können einfach nicht mehr so lange sitzen ,sie sind über 90zig .Ich dachte immer son pflege dienst ist ne hilfe für angehörige ,aber das ist ja für mich gerade das gegenteil .Ich brauche für einkäufe usw .zusätzliche hilfe ,da mir die zeit dafür nicht eingeräumt werden kann ;was macht man da ???? Wer weiß einen rat ?? Bitte aber einen echten ,nicht nur pflegedienst wechseln !!!!!!!!!! Danke im voraus !!!!!!!

...zur Frage

Schwiegermutter treibt mich in den Wahnsinn!

Hallo, kurz zu meiner Situation... Ich wohne seit ca. 2 Monaten bei meinem Freund und seiner Familie, die mich aus einer Notsituation heraus, bei sich aufgenommen haben (Wofür ich auch dankbar bin) Wir bewohnen derzeit 1 Zimmer zusammen, welches wir uns für viel Geld nach unserem Geschmack eingerichtet haben, mein Freund und ich, sowie der Schwiegervater sind die einzigen, die arbeiten gehen, Schwiegermutter, Schwagerund Schwägerin situen nur zu Hause. Nun zu dem eigentlichen Problem ... Schwiegermutter... ich habe eine relativ gute Menschenkenntnis und diese Frau treibt ein dermaßen falsches Spiel, das gibt es gar nicht .. Sie belügt ihren Mann (Hinsichtlich Erledigungen die sie machen sollte z.B.), Hetzt über ihre eigene Tochter ab und tut dann bei ihr auf liebende Mutter etc... Sie geht nicht einkaufen, kümmert sich nicht um ihren Teil des Haushalts nichts ... Ich weiß nicht, was sie den ganzen Tag macht ... Aber scheinbar nichts außer warten, bis ich komme, putze, koche usw ... Ich weiß nicht weiter .. wir können nicht einfach ausziehen, hat mehrere Gründe, ich muss also damit klarkommen nur wie ?! Ich möchte nicht in so einer Drecksbude leben, aber nach 12 std Arbeit, habe ich kaum noch Energie um eine 6 Zimmer Wohnung sauber zu halten,jedem alles hinterherzuräumen usw ... was soll ich tun !?

...zur Frage

Nach Cannabis Konsum kein schlaf?

Jo ich hab vor 3 taagen zum ersten mal weed geraucht. Soweit so gut. Nur seitdem hab ich nicht schlafen können das treibt mich in den Wahnsinn! Was soll ich machen?(bin 14) laut meinen freunden bin ich mal kurz ohnmächtig geworden seitdem habe ich echt echt kopfweh! Was soll ich tun? LG bohne

...zur Frage

Pflegefachkraft ruft nicht den Notarzt, trotz Lebenbdrohlichem Zustand, Unterlassene Hilfeleistung?

Der Lebensgefährte meiner Mutter bekommt jeden Morgen vom Pflegedienst sein Insulin. Die restliche Pflege des Demenzkranken Mannes hat bisher meine Mutter getätigt. Ich leiste die Betreuung des Mannes, da er mich mehr Geschäftsfähig ist und nicht mal ein Telefon bedienen kann. Am Samstag vor zwei Wochen kam früh um 7 die Pflegefachkraft, sie hat einen Schlüssel zur Wohnung. Meine Mutter saß nach Angabe der Pflegerin im Sessel. Sie habe sie angesprochen, ob es iht gut gehe, Meine Mutter reagierte nur mit Kopfbewegungen und habe ja gesagt, habe aber sehr unverständlich gesprochen, eine Gesichtshälfte war Starr und sie könnte sich wörtlich nicht verständlich machen. Sie habe gefragt, ob sie einen Arzt holen solle, meine Mutter habe nur mit dem Kopf gewackelt, dies habe die Pflegefachkraft als "nein" gedeutet. Sie habe daraufhin meinem Stiefvater ja gesagt, wenn es schlimmer werde, solle er dich einen Arzt holen. Sie stünde unter Zeitdruck und müsse zum nächsten Patienten. Daraufhin hat sie die Wohnung verlassen. Ich war, nach meiner Nachtschicht dann bei meiner Mutter, wie jeden Morgen, um zu fragen ob Sie was brauche.ich fand sie in einem sehrschlechtem Zustand,halb aus dem Sessel gefallen vor. Ich erkannte sofort, trotz nur normaler erste Hilfe Ausbildung, das meine Mutter vermutlich einen Schlaganfall hatte. Rief den Notarzt und ließ meine Mutter ins Krankenhaus bringen. Währe die erste Hilfe 2 Stunden früher erfolgt, müsste meine Mutter nicht im Rollstuhl sitzen. Die Pflegefachkraft begründet ihr Verhalten damit, das sie keinen Pflegevertrag für meine Mutter habe und deshalb auch nicht tätig werden m0sse und eine Anzeige würde nichts bringen. Ich bin aber der Meinung, das es unterlassene Hilfeleistung und nachfolgend gefährliche Körperverletzung durch unterlassen ist. Liege ich da richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?