Muss ich, wenn ich meinen o2 6431 Router resetet habe, die PIN neu eingeben[Zum Freischalten der Leitung]?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Skyjumper01,

wenn du deinen Router komplett resettet hast, müssen die Zugangsdaten noch mal neu eingegeben werden, wie bei der Ersteinrichtung. Mit dem Reset hast du den Router ja auf Werkseinstellung zurückgesetzt und er hat damit eben auch alle Daten vergessen. ;) (Reset-Knopf 10 Sek. gedrückt halten)
Wenn du lediglich einen Reset im Sinne von "Neustart" gemacht hast, sollten die Daten aber alle noch gespeichert sein und du musst sie nicht neu eingeben. :) (Router kurz vom Strom nehmen oder aus- und wieder einschalten)

Viele Grüße
Dörte

Sehr nett diese Antwort, wenn sie das beantworten würde was ich meinte. 

Vielleicht habe ich es auch einfach nur falsch Formuliert. Ich meinte die PIN zum Verifizieren meines Routers, welcher mit in der Aufragsbestätigung gesendet wurde.

LG Sky

man muss ihn eingeben

0
@Skyjumper01

Das war auch durchaus das, was ich meinte. ;) Dieser PIN gehört zu den Zugangsdaten, damit eine Einwahl für den Router ermöglicht wird. Und dieser muss - bei einem vollständigen Reset - eingegeben werden. :)

0

Nein, musst du nicht.

Dankeschön. Hilfreichste Antwort gefunden!

0

Naja. wenn es nicht falsch währe. Vielleicht habe ich es auch einfach nur falsch Formuliert. Ich meinte die PIN zum Verifizieren meines Routers, welcher mit in der Aufragsbestätigung gesendet wurde

LG Sky

0

Was möchtest Du wissen?