Muss ich beim Schwimmunterricht mit einer Chlorallergie mitmachen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst ein ärztliches Attest

Ja, Du wirst ein Attest brauchen. Allerdings werden heutzutage viele Schwimmbäder mit Ozon gereinigt, also erkundige Dich am besten vor Ort, ob Du ins Wasser kannst.

Trotzdem will ich nicht in die Pisse anderer Leute steigen. bäh

0
@evian1

Dann solltest Du Dich erst recht erkundigen, was dort ins Wasser gekippt wird. Sonst kommst Du mit einem falschen Attest an und musst doch mitschwimmen.

0

Eig sollte ein Brief von den Eltern reichen, für paar Tage, aber Arzt Bescheinigung brauchst du trotzdem.

Ich will mich DAUERHAFT für das nächste Halbjahr vom Schwimmen befreien lassen.

0

das ist von lehrer zu lehrer individuell. manchen reicht eine simple entschuldigung der eltern, die anderen wollen ein ärztliches attest. die einen geben dir frei, die anderen "verdammen" dich zum zuschauen... sprech das mit deinem lehrer ab...

Also bei uns war das so dass man ein Attest vom Arzt haben und die Stunde trotzdem im Schwimmbad auf der Bank verbringen musste, aber am besten fragst du das deinen Sportlehrer.

Was möchtest Du wissen?