muss der verkäufer das gerät ohne verpackung umtauschen!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf Gerät und Verkäufer an. Wenn das Gerät nicht kaputt ist oder andere Mängel aufweist, dann liegt es an der Kulanz des Verkäufers, er kann muss aber nicht. Das hat mit der Verpackung eigentlich nichts zu tun.

Umtausch ist generell rechtlich nur bei Mängeln möglich (nachbesserung/Umtausch). Wenn er umtauscht (=Kulanz) kann er aber auch sagen, dass er die Verpackung haben möchte, dann hättest du Pech gehabt

In einer dazu passenden Fernsehsendung sagte man, dass niemand verlangen kann, dass jeder Karton aufgehoben werden muss!

Also geht es auch so. Du hast ja sicher noch die Belege für den Kauf!

Nein. Aber das hat mit der Verpackung nichts zu tun. Vielmehr ist es so, daß Du überhaupt keinen Rechtsanspruch auf "Umtausch" hast. Der Händler kann den Fernseher aus Kulanz zurücknehmen. Ohne Originalverpackung kann es ihn natürlich nur noch als "Ausstellungsstück" zu einem deutlich niedrigeren Preis verkaufen. Wer kauft schon einen Fernseher ohne Verpackung, ohne mächtig was herunterzuhandeln? Und eben diesen Preisnachlaß würde Dir der Händler jetzt in Rechnung stellen. Also: Wenn der Händler den Fernseher überhaupt zurücknimmt, dann zu einem deutlich reduzierten Preis.

Was möchtest Du wissen?