Mündliche Nachprüfung Latein schwer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin,
ich musste selber vor 2 Wochen hier in NRW eine Nachprüfung machen (die ich bestanden habe :) ) , um noch nachträglich versetzt zu werden, und kann dir deshalb genau sagen wie die mündliche Prüfung organisatorisch ablaufen wird. Also, du wirst in ein Klassenraum geführt. Dort sitzen dann drei Fachlehrer oder evtl. auch ein Fachlehrer, ein Protokollführer und der Schulleiter oder eine Vertretung für den Schulleiter. Du wirst dann hinsetzten und dann werden sie fragen stellen, die du beantworten musst. Auch an die Tafel können die dich schicken, damit du dort welche Aufgaben löst. Musste ich zB. auch. Einige Fragen werden sehr leicht und durchaus lösbar sein, aber andere werden dann doch ziemlich umfangreich und komplizierter. Dann nachdem du fertig bist (so nach ca. 15-20 Minuten) schickt dich der Prüfungsausschuss nach draußen um sich zu beraten, auch im Hinsicht auf deinen schriftlichen Teil, um zu einem Schluss zu kommen, ob du nun versetzt wirst oder nicht. Du wartest dann 10-15 Minuten maximal 20 Minuten auf das Ergebnis, und dann kannst du schon nach Hause gehen, nachdem du das Resultat erhältst. Also, ich wünsche dir ALLES GUTE und VIEEEEEL ERFOLG!!! Vergiss nicht hier zu berichten, wie es gelaufen ist. VIEL GLÜCK, du schaffst das schon!!! :-D

Hab bestanden 🙈

0

Glückwunsch zur ersten bestandenen Prüfung.
Ob die Prüfung schwer ist, kann dir niemand beantworten, außer deinem Lehrer. Denn nur der weiß, was in der mündlichen Prüfung vorkommen wird. ;)
Mach dir nicht so viele Gedanken, du hast die schriftliche Prüfung bestanden, dann schaffst du die mündliche auch. Ich gehe mal davon aus, dass du auch gelernt hast. :D

Natürlich habe ich gelernt, sonst hätte ich auch die Schriftliche nicht bestanden. Aber trotzdem danke für deine Antwort :)

0

Na siehst du, da kann es doch nur klappen! Ich drücke die Daumen!

0

Was möchtest Du wissen?