MP3 Datei lauter machen mit gleicher Qualität

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu ist MP3Gain auch gar nicht gedacht... Normalerweise hast du an deinem Programm auch einen Lautstärkeregler o.ä., mit denen du die Musik lauter machen kannst.

Die Lautstärke in Dezibel ist übrigens ein logarithmisches Maß, das bedeutet, dass das doppelte von 50dB nicht 100dB, sondern irgendwas bei 52 dB sind - dementsprechend musst du bei MP3Gain auch relativ kleine Werte einstellen, um nicht zu übersteuern, einfach mal 120dB einstellen ist nicht drin.

Hallo timo1802,

für jegliche Bearbeitung von Sounddateien empfehle ich das Programm "Audacity".

Wenn Du das Programm gestartet hast, lädst Du Deine Tondatei und markierst alles mit STRG+A (oder einfach auf die Fläche klicken wo "Stumm", "Solo" etc. drinsteht).

Klicke dann auf "Effekt" --> "Verstärken".

Dann steht da "Verstärkung (dB):". Da wird eine Zahl automatisch eingetragen, wenn das Lied ohne Qualitätsverlust lauter gemacht werden kann. Steht da eine Null drin, so ist es nicht möglich, das Lied ohne Qualitätsverlust zu verstärken, da es sonst übersteuert.

So mach' ich meine Sounds auch immer lauter. Übersteuern darf halt nix - und das macht Audacity sehr gut :)

Ich hoffe, ich konnte Dir Helfen :)

Lieben Gruß
-Venom

Was möchtest Du wissen?