Motor mit Dreieck oder Stern betreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hersteller/Typenbezeichnung (siehe Typenschild), Foto ? Ich tippe mal auf den Motor einer Industrie-Standbohrmaschine, welche mit 3 x 16 A abgesichert wurde.

Bei der Sternschaltung liegt die geringere Spannung an, bei Dreieckschaltung die höhere. Somit bei

  • Sternschaltung 230 V (Außenleiter gegen Neutralleiter)
  • Dreieckschaltung 400 V (Außenleiter gegen Außenleiter, 230 V x √3 )

Von daher gehe ich davon aus, dass Deine Fragestellung falsch ist, da Du in Sternschaltung von 3 x 230 V = 690 V ausgehst.

Wie auch immer: Je nach Leistung des Motors ist das Anlassen in Sternschaltung vorgeschrieben (S > 5,2 kVA und Anlaufstrom IA > 60 A).

Bei Leistungen/Strömen darunter kann man zwar direkt in Dreieckschaltung gehen, aber ein Anlassen in Sternschaltung ist immer schonender für alle Komponenten. Außerdem fliegen dann nicht sofort alle Sicherungen raus, wenn diese eine grenzwertige Charakteristik haben.

Aber für eine bessere Bewertung der Situation sind schon ein paar Infos zum Motor nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?