Morgens meist verschwitzt im Bett

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimmst du Medikamente? Oft liegt es an einigen Medikamenten oder Drogen. Ist das nicht der Fall, kann es auch an der Ernährung liegen oder an unentdeckten Krankheiten. Auch Psychische Probleme können das auslösen. Muss alles nicht schlimm sein. Geh aber mal zum Arzt und lass es abklären. Kann wie gesagt, an vielem liegen. Ohne jemanden zu sehen ist schwer zu sagen, woran es wirklich liegt. Daher, geh mal zum Arzt. Keine Angst, meist ist es völlig harmlos. Muss eben nur der Grund gefunden werden.

34

an was schlimmes dachte ich auch nicht sonst wäre die frage bei meinem hausarzt gelandet aber netvig ists schon. Aber danke für deine nette Antwort. Werd ich beim nächsten vorsprechen mal abklären lassen

0

Wenn du zu knapp vor dem Zu-Bette-Gehen noch isst, dann kann das Schwitzen in der Nacht dadurch bedingt sein.

Alle Nahrungsmittel (und auch die meisten Getränke) welche wir zu uns nehmen, die enthalten Kalorien .. und ... Kalorien sind "Brennstoffe" ... Und je kalorienreicher du abends noch isst umso mehr "Brennstoff" (Energie) hat dein Körper im Schlafe zur Verfügung.

Du verbrauchst beim Schlafen (so wie wir alle) jedoch nur ganz wenige Kalorien ... und so geschieht es, dass dein Körper zu schwitzen beginnt um etwas von der nicht benötigten Energie abzubauen.

Versuch macht klug, so sagt man doch .. oder ... ?

Versuche doch mal nach 18 spätestens 19 nichts mehr zu essen und nur Wasser oder ungesüßten Kräutertee zu trinken.

Wie sieht es aus mit LÜftung? Auch das kann schuld daran sein. Wenn das Zimmer zu klein ist und keine Luftzufuhr da ist.

Nachtschweiß, normal oder muss ich mir sorgen machen?

seit einigen Wochen, gar Monaten wache ich ständig schweiß gebadet auf, also so wirklich klatsch nass das es mir den rücken runter läuft, Kleidung komplett durchnässt, haare patsch nass etc pp. das is ziemlich nervig und unangenehm.

ich bin 20 (weiblich) also schon aus der Pubertät und noch nicht in den Wechseljahren, ich schlafe auch nur halb zugedeckt und in kurzen Sachen und wirklich warm ises im Schlafzimmer auch nicht also daher kann es nicht kommen (oder?)

Allerdings habe ich Borderline/ Depression (nehme cipralex 10mg) und eine Essstörung (bin totzdem noch normalgewichtig) ... kommt das vielleicht daher?

falls jemand meint ich solle zum Arzt, da war ich schon ... verschiedenste werte werden noch überprüft aber die nächsten Termine habe ich erst im mai und Juni. nachgefragt habe ich auch schon aber die schweigen mich noch an ... das macht mir schon iwie angst weil ich der typ bin der sich gern da schlimmste einbildet...kann mir jemand ne ferdiagnose geben oder sagen das ich alles nur überdramatisiere? QnQ

...zur Frage

Wie kann ich meinen Schlafrhythmus wieder in den Griff bekommen?

Hey Leute, als Student geht man öfters mal feiern bzw. lernt lange/spät nachts. Da ich auch nur an einem Tag morgens früh in der Uni sein muss, hat sich mein Schlafrhythmus verabschiedet. Schlafe gegen 06:00 - 10:00 Uhr morgens ein und wache dann irgendwann mittags auf. Da ich das nicht mehr so möchte und auch nicht mehr kann, frage ich euch, wie komme ich wieder in einen normalen Tag/Nacht-Rhythmus ?

Habe schon probiert einfach früh aufzustehen, aber wenn ich erst um 08:00 ins Bett gehe ist das meist fast unmöglich. Wenn ich früher ins Bett gehe schlafe ich nicht ein.

Also was kann ich tun um meinen Schlafrhythmus wieder hinzubekommen ?

...zur Frage

Starkes schwitzen in der Nacht im Zusammenhang mit Magersucht?

Hallo Kurze Info über mich: Mädchen, 18 Jahre , 1,75m , 49 Kilo Seit circa einem Jahr bin ich in die Magersucht abgerutscht und bin von 65kg auf mein jetziges Gewicht abgerutscht und versuche mich langsam wieder zu fangen. Ich war noch nie in professioneller Behandlung und habe wirklich Angst davor dort hingeschickt zu werden.. Seit einigen Wochen will ich zunehmen, aber ich traue mich noch nicht wirklich an meine "Fear-Foods" wie Käse, Brot etc. . Seit 2-3 Tagen wache ich Nachts des Öfteren durch unruhigen Schlaf auf und merke dass ich schweißgebadet bin. Also nicht nur ein leichter Schweißausbruch sondern wirklich klitschnass! Obwohl ich mein Fenster nachts aufhabe und es in meinem Zimmer wirklich frisch werden kann schwitze ich meine tshirts durch und schwitze sogar an den Beinen und so dort wo man eigentlich nie schwitzt. Mein Wärmehaushalt ist allgemein ziemlich durcheinander. Entweder friere ich extrem stark (den ganzen Tag) oder ich schwitze in der Nacht. Woran liegt das? Was hat das mit meiner Magersucht zu tun und was bedeutet das für mich? Ich würde mich wirklich über hilfreiche Antworten freuen:)

Liebe Grüße und vielen Dank

...zur Frage

Jede nacht Träume von Arbeit , knirschen, schweißgebadet?

Ich gehe jeden Tag um kurz nach 8 ins Bett damit ich um 6/7 Uhr morgens fit bin für die Arbeit. Seit 2 Wochen ca. wache ich jeden Abend zwischen 23 Uhr und 1uhr auf , total verschwitzt und mit ganz sollen Kiefer schmerzen da ich so stark mit den Zähnen knirsche. Ich träume auch sehr viel von der Arbeit also eig nur noch.. wollte mal fragen was das sein könnte ?

...zur Frage

Feuchte Träume bei Teenagern

Ich bin heute morgen aufgewacht und hatte mal wieder eine feuchte Boxershort. Das kam jetzt schon öfters vor, also so 2-3 mal im Monat. Das ist nicht angenehm morgens so aufzuwachen, also wie kann man das verhindern?

...zur Frage

Wenn ein Pferd am Hals schwitzt&dann am Körper(nicht Hals) eine Decke draufkommt, wird es krank?

Nach dem Reiten ist mein Pferd meist sehr verschwitzt. Besonders am Hals. ich lege ihm die Winterdecke drauf, die aber kein Halsteil hat. Kann es krank werden? Was kann man sonst dagegen tun? Bei uns herrschen momentan -10 Grad. Danke für Eure Hilfe:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?