Monitor bei Amazon oder Dell umtauschen?

3 Antworten

Der richtige Schritt wäre, es bei Amazon zu reklamieren. Mit denen hast du ja einen Vertrag abgeschlossen. Als Prime-Kunde geht das eigentlich auch recht fix.

Zwischen dir und Dell gibt es ja direkt keinerlei vertragliche Vereinbarung.

3

Das stimmt, Dell akzeptiert das jedoch trotzdem im Rahmen der Garantie. Mir ist eigentlich nur recht wichtig dass das Ersatzgerät neu ist.

0

Bei einem Gewährleistungsfall ist IMMER der Verkäufer (also Amazon) Ansprechpartner. Anders sieht es bei der Herstellergarantie aus.

3

Gut dann werde ich das mal versuchen! Danke :)

0

Bei Amazon bekommst du dein Geld zurück. Musst du also selber wissen, ob du Geld, oder ein Austauschgerät willst. 

3

Mmh, das ist natürlich auch eine Überlegung wert. Sofern Amazon das auch akzeptiert. An sich ist der Monitor echt klasse aber mittlerweile habe ich soviel Probleme mit Dell Geräten gehabt...

0
32
@dudenheimer

Wie gesagt, wenn Amazon eine Reklamation akzeptiert, dann gibt es immer das Geld zurück. 

Ansonsten wenn man nicht bei Amazon gekauft hat, dann würde ich mich immer direkt an den Hersteller wenden. Denn das geht meist schneller, als den Umweg über den Händler, der ja eigentlich der Ansprechpartner ist zu machen. 

0

Eltern von neuem PC-Monitor überzeugen (weil Augenproblem) - meinen es sei unnötig

Hey Leute, mein Problem ist folgendes:

Ich habe einen Pc dessen Grafikkarte einen digitalen Ausgang hat (DVI). Dieser ist über einen Adapter an den Monitor angeschlossen, da dessen einziger Input ein VGA-Eingang ist.

In Spielen flackert der Monitor extremst, desweiteren erkennt man auch im Desktop-Betrieb ein "leichtes flackern" (wenn man genau hinschaut). Meine Eltern wollen das flackern im Desktop nicht wahrhaben, und Spiele seien nicht wichtig. Soweit so gut.

In letzter Zeit Tränen mir nach langem Arbeiten am Pc (auch komplett ohne Spiele) die Augen, fühlen sich gereizt an. Ich weiß nicht ob der Monitor ein "Mikroflackern" hat, oder ob das an der PWM-Technik liegt. Jedenfalls kann ich so nicht recherchieren und arbeiten, ohne mir ernsthaft sorgen um meine Augen zu machen.

Diverses wurde schon probiert:

Adapter gewechselt (6x)

Helligkeit herabgesetzt/heraufgesetzt

Sichtabstand vergrößert/verkleinert

Monitor gekippt, gedreht, alles versucht.

Fazit: Nichts hilft. ich bin mir sehr sicher dass es am VGA/PWM liegt, da an den Pcs in meiner Schule nie etwas derartiges vorliegt!

Meine Eltern zahlen ein verhältnismäßig "geringes/normales" TG von 6 euro pro Woche. Damit bin ich auch zufrieden, weil sie meinen "alles was ich brauche kaufen sie mir". So. Und da ich in letzter Zeit Berge von Recherchen hab (seitens der Schule) und auch weiterhin noch viel mit dem PC machen muss (in der 11. Klasse ist CAD dran, auch zu Hause) bin ich GEZWUNGEN lange Zeit am Monitor zu arbeiten.

Geplant wäre ein Dell U2424h, kostet 200 euro, also schon happig. Ich will den auch nicht geschenkt bekommen, aber eine Beteiligung meiner Eltern von <25% wär meiner Meinung nach angemessen. Die Laptops in meiner Familie sind dauer-besetzt und zudem leistungsschwach, sie meinten, ich dürfe da ran wenn sie frei wären. Geht aber praktisch nicht.

Meine Eltern haben heute 13 Sekunden auf de Desktop gestarrt, nichts erkannt,und somit bilde ich mir das ein. Ok, so viel zum Vertrauen, meinen wohl ich nutze sie aus um an nen neuen Monitor zu gelangen -.- im Ernst... Davon bin ich schon enttäuscht genug.

Sie wollen sich jetzt "besprechen". Ich habe ihnen nahegelegt sich mal zu VGA und PWM Technik zu belesen, aber die meinen das sei "Schnulli" und glauben nur was sie sehen. Und das ist nun mal nichts.

Wie kann ich sie überzeugen? ich will ihnen zeigen dass mir das schadet, sie nicht überreden. Beide glauben der ist iO., und sie wissen von einem Computer 1. er läuft mir Strom 2. er ist ein Wunderwerk der Technik.

An die Technikfreaks, die eventuelle Lösungsansätze haben: Monitor: Irgendein Proview (keine Ahnung welcher); 5ms; VGA Anschluss; 18 Zoll; 1440x900p

Pc: Intel Xeon 1230v3, GTX 760, 8Gb RAM, be quit! Pure Power 600w, Seagate Barracuda 3Tb 7200rpm, ASrock H87 Fata1ty Performance.

Die Temps sind auch alle völlig ok, egal ob unter Last/ im Idle

...zur Frage

HDMI -> VGA converter von Ugreen funktioniert nicht mit PS4?

Hey ich hab vor kurzem einen neuen Monitor bekommen.Also ich hab vorher einen relativ neuen von ace benutzt der auch einen hdmi anschluss hatte. Nun hab ich den Monitor von meinem Onkel bekommen (Dell). Dieser Dell monitor hat keinen Hdmi anschluss.
Da ich meine playstation 4 anschließen will, hab ich mir auf Amazon einen Ugreen hdmi to vga converter gekauft.
Link:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00NBUTHJG/ref=mp_s_a_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1508504805&sr=8-6&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=ugreen&dpPl=1&dpID=418oppBgECL&ref=plSrch

Dort, in der Kundenrezension etc. Stand auch, dass dieser Adapter problemlos mit einer Ps4 funktioniert.

Doch wenn ich meinen anschließe bekomme ich kein bild auf den Monitor?

...zur Frage

Welcher Gaming-Monitor kommt für mich in Frage?

Hallo,

Ich suche verzweifelt seit ca. 1nem Jahr nach einem neuen Monitor. Ich wollte erstmal einen 2k, gsync 144hz Monitor mit 1Ms Reaktionszeit. Allerdings scheint der Markt mein Geld nicht zu wollen, und bietet in dieser Vorraussetzung nur was von Acer und Asus an. Alle beide landen überall auf die Qualtiätsproblemliste. Pixelfehler, blacklight bleeding... und einen hässlichen Alienstandfuß.

Ich will kein Raumschiff kaufen, sondern einen Monitor.

Nun habe ich meine Ansprüche auf Full HD runter geschraubt, und gebe mir auch einen hässlichen Standfuß. Nur finde ich wieder nix :(

Ich suche einen 24-27 Zoll Full HD, G-Sync 1Ms, Hohe Hz Monitor mit ordentlicher Verarbeitung und Farbechtheit! Also ein IPS Panel! Und bitte keinen extra überdimensionierten Standfüße nach Hinten, wie es bei DELL meistens der Fall ist. Mein Monitor soll logischerweise zu einer Wand stehen, und nicht mitten im Raum.

Ich bin sogar bereit bis zu 900€ zu bezahlen, wenn ich dann meine Ruhe damit habe.

Was ich bisher gefunden habe?

Entweder alles, mit Bestelllotterie. Schweren Verarbeitungsfehlern.

Oder nur FreeSync Monitore. Oder Standfüße die weitaus zu groß sind.

Wofür ich Ihn brauche?

Farbechte Bildbearbeitung und hoch qualitatives zocken mit einer 1080Ti.

(Spieleentwicklung und Grafikdesign)

Kann mir da wer helfen? Irgendwie gibt es keine echten Reviews im Internet, die Verarbeitungsprobleme berücksichtigen.

Kennt wer einen guten Monitor?

Ich wäre unfassbar dankbar wenn Jemand ein Modell kennt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?