Mol in Prozent?

4 Antworten

> also lediglich eine simple Formel glaub ich

Ein Irrglaube ;-)

Erster Schritt: Die Stoffmengenkonzentration (mol/l) umrechnen in eine Massenkonzentration (g/l). Dazu muss man aber wissen, um welchen Stoff es sich handelt!

1 Mol Zucker ist nämlich schwerer als 1 Mol Kochsalz.

Zweiter Schritt: Klären, welche Art von Prozent Du gerne hättest. Üblich sind, außer bei Spirituosen, Massen-% (auch Gew-% genannt).

Dritter Schritt: Bestimme die Dichte der Lösung.

Vierter Schritt: Du hast die Konzentration in g/l. Rechne um in g/kg, danach in Massen-%.

Bei verdünnten Lösungen spart man sich meist die Berücksichtigung der Dichte und rechnet mit der Dichte reinen Wassers. Bei 2,5 mol/l ergibt das aber meist deutliche Ungenauigkeit.

2.5 mol/l sind 25% von 10 mol/l. Von was anderem sind sie natürlich was anderes.

Vielleicht willst Du Stoffmengenkonzentration in Massenanteil umrechnen. Aber dazu braucht man molare Massen der Substanz und Dichte der Lösung, oder äquivalente Angaben..

Was möchtest Du wissen?