Mögt ihr das Gefühl auch so besoffen zu sein und wie oft seit ihr besoffen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist total unterschiedlich. Manchmal ist der Alkoholrausch wirklich das, was der Name schon verlauten lässt: ein Rausch. Dann macht alles Spaß, alles ist lustig, es gibt keine Probleme und ich fühle mich, als wäre alles im Leben in Wirklichkeit super einfach.

An anderen Tagen macht Alkohol, dass ich schlechte Laune bekomme, empfindlich bin. Oder einfach nur verpeilt und damit auch anstrengend für Leute in meiner Umgebung.

Manchmal bin ich betrunken und wünschte mir, ich wäre nüchtern, weil es mich selbst stört, wie ich dann bin. An anderen Tagen bin ich betrunken und finde es super schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?