Möbelhaustricks

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wirklich ein Hammer, allerdings auch inzwischen Normalität. Die, hier hauptsächlich die großen Möbelhäuser, werfen nur so mit Rabatten um sich und der, bitte entschuldige den Ausdruck, unbedarfte Möbelkäufer meint, den Kauf seines Lebens getätigt zu haben. Da die großen Möbelhäuser sich ja die Preislisten, von denen sie die Rabatte abrechnen, selber erstellen, fehlt eigentlich nur noch das Statement an den Kunden: "Sagen Sie mir, wieviel Rabatt Sie haben möchten, ich mache Ihnen dann den entsprechenden Preis". Gut, reingefallen und fürs Leben gelernt. Aber ich würde nicht aufgeben. Recherchiere mal, ob die nicht irgendwo in einem Prospekt oder in einer Internet-Werbung eine "Bestpreis-Garantie" angepriesen haben. Das hilft ggf. Und dann würde ich so oder so nicht aufgeben, sondern mit dem Geschäftführer sprechen und klarstellen, dass du durchaus in der Lage bist, die Verbraucherzentrale und die Bildzeitung zu informieren, aber dich auch ggf. auf einen Kompromiss einlassen würdest. Handel wie ein Kesselflicker, aber bitte nicht mit dem Verkäufer, denn der sieht ja nur seine Provision schmelzen. Aber zu guter letzt: Bist du 100 % sicher, dass es das gleiche Bett ist. Hast du Hersteller und Artikelnummer verglichen. Gerade bei Boxspringbetten sehen die Modelle in der Werbung sehr ähnlich aus, aber im Detail ........ Und nicht jede Taschenfederkernmatratze ist gleich eine Taschenfedermatratze und nicht jeder Viskose-Topper ist wirklich ein Viskose-Topper oder Latex ist nicht gleich Latex. Aber 1.000,- Euro ist schon recht viel und wenn du richtig auf den Putz hauen willst, dann solltest du schon ein schriftliches Angebot haben und auch den Hersteller und das Modell kennen (macht Eindruck beim Gegenüber). Gute Vorbereitung ist alles. Viel Erfolg!

Hallo, genau, das habe ich gemacht. Ich bin mit einem seriösen Angebot eines Möbelhauses aus der Nähe, das allerdings nur 400,-€ unter dem Kaufpreis lag, zum Geschäftsführer gegangen und habe ihm nicht gedroht, sondern um Kulanz gebeten. Er hat mit eine Gutschein über 400,-€ gegeben. Danach ging es mir besser und nicht nur wegen des Geldes.

0

Preisvergleiche, d.h. Angebote einholen macht man immer vor der/einer Kaufentscheidung, nicht nur bei Möbeln! Lies aber mal die Bedingungen im Kaufvertrag. Wann ist und wurde er abgeschlossen. Es gibt eine Frist des Rücktrittes, überall! (Mit Tricks versuchen es viele)

das ist leider bei fast jedem möbelhaus so..... angebote werden angepriesen..... und stellen

sich als "normalpreisig" raus.... immer die gleiche masche.....

aber ihr habt gekauft.... ( vertrag unterschrieben ).... und seid an den vertrag gebunden....

beim nächsten mal solltet ihr VORHER schauen, ob es nicht günstiger geht....

Dass wir dumm gehandelt haben ist uns zwischenzeitlich auch klar. Deshalb kein Salz mehr auf die Wunde. Frage ist: Kann man noch was dagegen unternehmen? Im Kleingedruckten wird nur dem Möbelunternehmen Rücktritt gestattet, dem Käufer nicht.

0

Berechne ich die Miete eines untervermieten, möblierten Zimmers anteilig zu meiner Miete (Genossenschaftswohnung) oder an den ortsüblichen Vergleichsmieten?

...zur Frage

Boxspringbetten - Wo gibt es sie günstig

Hallo,
ich wünsche mir ein neues Bett und will unbedingt ein Boxspringbett mit den Maßen 140/200. Farbe ist mir relativ egal, wobei ich braun oder terra bevorzugen würde ^_^
Ich wünsche es mir zum Geburtstag, will meinen Eltern aber nicht zu viel zumuten. Deswegen möchte ich einen Preis von 400 - allerhöchstens 500 € nicht überschreiten.

Jetzt zu meiner Frage: Weiß jemand, wo ich so ein Bett einigermaßen günstig bekommen könnte? Wenn, dann mit Matratze, Federkern usw., ich will nichts zusätzlich kaufen müssen. Also, wenn jemand eine Idee hat...

Schon mal Danke im voraus :)

LG

...zur Frage

Wo finde ich eine fachkundige Beratung im Raum Bochum

Wir suchen ein gutes Boxspringbett zu einem guten Preis- Leistungsverhältnis. Kann uns jemand sagen, wo wir eine vernünftige Schlafberatung im Umkreis von Bochum bekommen können, da dies uns sehr wichtig ist. Wir möchten aber nicht mehr als 3000 € für ein Bett ausgeben.

...zur Frage

Rechte aus Lieferbestätigung

hallo hallo,

vor ca 6 Wochen haben wir während einer Rabattaktion in einem bekanntem Möbelhaus eine Bestellung aufgegeben. Wir überlegten erst persönlich dort vorbeizufahren, aber da eine Stunde Fahrt in jede Richtung und ein vershopter Samstag vermieden worden konnte haben wir die Ware bestellt. Alles verlief reibungslos, wir sparten trotz Versand ca. 300 €.

In einer Bestellbestätigung wurde uns die Lieferung zu einem Termin im November bestätigt, alles schön soweit und drei Kinder freuten sich auf neue Kinderzimmer.

Heute bekomme ich eine e- Mail in der das Möbelhaus mitteilt, dass sie über die Ware nicht mehr verfügen und somit die Bestellung stornieren.

Ich bin ungehalten, dass man so lange gewartet hat um uns dies mitzuteilen. Hätte man gleich was gesagt, hätten wir die Chance gehabt vor Ort zu dem bestellten Preis die Sachen zu bekommen. Die Chance haben wir nun nicht mehr.

Habe ich irgend welche Rechte in dieser Angelegenheit oder muss ich mir dies einfach so gefallen lassen? Ich habe mich bereits telefonisch beschwert und um eine Lösung gebeten.

Mir ist klar, dass ein reines Angebot im Internet noch nicht verbindlich ist. Aber wurde mit dem Übersenden der Bestellbestätigung nicht von Seiten des Unternehmens eine Verbindlichkeit eingegangen?

Freue mich über Eure Antworten :)

...zur Frage

erfahrungen mit boxspringbetten - rückenfreundlich? preis? gutes schlafen?

hallo,

da wir (mein freund und ich) bald am verzweifeln sind, wollen wir ein neues bett haben und sind auf so ein boxspringbett aufmerksam geworden. wir wiegen zusammen um die 160 kilo und würden gerne wissen, ob solch ein bett gut ist für schwerere menschen. zudem können wir nicht soviel geld ausgeben, also wäre uns ein "günstiges" bett von ca 500-700 euro lieber. ich dachte da vllt an poco döm*** oder dänisches bettenl****, habt ihr mit den betten erfahrungen?

wir würden gerne eins mit dem härtegrad 3 holen, wwürden auch eins von poco nehmen, allerdings brauchen wir ja ne langzeiterfahrung...

wir würden eins in 160 x 2 m oder 180 x 2 m nehmen, dass sind ja dann zwei einzelne matratzen, gibt es da was, um die lücke zu "verstecken" ?

lg

...zur Frage

Kann man beim Möbelkauf handeln? (Zimmermann)

Wir wollen uns gerne eine große Wohnlandschaft bei Zimmarmann (großes Möbelhaus) kaufen. So wie wir das Teil wollen, kommt das auf 2500€. Ist so ein Preis in der Regel noch verhandelbar? Wieviel ist da normalerweise nach dem ersten Preis noch drin? und hat jemand tips zum handeln? ;)

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?