mittelfußknochenbruch wie lerne ich das gehen(brauche eine antwort)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi =)
Habe mir letztes Jahr den Schienbeinkopf angebrochen, habe aber zum Glück ein paar mehr Tipps zum wieder laufen bekommen als du: Vor allem langsam und vorsichtig. Wenn möglich mit Krücken beginnen, aber auf gar keinen Fall den ganzen Fuß entlasten, also hochhalten. Wehtun wird's schon, aber es muss auszuhalten sein. Den ganzen Fuß normal aufsetzen und abrollen, langsam gehen und soviel Belastung/Gewicht wie nötig nehmen. Dann einfach langsam steigern, ganz auf dein Gefühl dabei vertrauen. Bei mir hat das ganze ungefähr drei Wochen gedauert (nach Behandlung natürlich).
Du kannst auch versuchen, abends auf der Bettkante zu sitzen und den Fuß einfach ohne viel Belastung abzurollen, ganz langsam auf dem Boden, so als Trockenübung.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Casiolipton
13.01.2016, 15:40

vielen dank aber ich bin schon viel weiter als du denkst. Die tipps hättest du mir vor 3 wochen sagen können denn ich kann schon gehen aber wie gesagt habe ich nur schmerzen beim gehen wenn ich mein fuß abrolle das liegt daran weil die sehnen während der erholunsphase gekürzt wurden. bräuchte dementsprechend tipps

0

man muss den inneren schweinehund auch mal überwinden und trotz schmerz sich zwingen gerade zu gehen. das dauert ein paar tage und alles ist wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?