Mit welcher Körpertemperatur nicht schwimmen gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das nicht unbedingt von der Körpertemperatur abhängig machen. Bei manchen Menschen ist sie natürlicherweise etwas höher oder niedriger und was Du beschreibst kling doch sehr im normalen Bereich. Allerdings gibt es zwischen gestern und heute einen klaren Temperaturabfall und das ist das worum ich mir Gedanken machen würde. Im Prinzip heißt das, Dein Körper wehrt sich gegen etwas und heute könnte man meinen er hat es geschafft. Wenn Du schwimmen, Toben und zwischendurch dann auch noch Eis essen etc. gehst, kann es gut sein, dass Du Dir etwas viel zumutest und einen Rückfall erleidest. Kann aber auch sein, dass das Zusammensein mit den anderen Dir ganz viel Spaß macht und Dir insgesamt einfach gut tut.

Letztenlich ist das die Entscheidung Deiner Mutter. Aber wenn Du gehst, würde ich Dir empfehlen unbedingt mehrere Teile Badebekleidung mitzunehmen, die Du wechseln kannst und auf jeden Fall immer drauf zu achten dass Du auf keinen Fall frierst!

ich würde es auch nicht drauf ankommen lassen richtig krank zu werden....sag lieber ab,auch wenn es dir gerade gut geht...

wenn du noch minderjährig bist musst du auf deine mutter hören , ich würd dann auch nicht schwimmen gehen die temperatur kann danach auch wieder ansteigen

Was möchtest Du wissen?