Mit welchen Zeugnis bewirbt man sich nach der Ausbildung?

4 Antworten

In der Regel bewirbst du dich mit deinem letzten Abschlusszeugnis. Nach einer bestanden Ausbildung natürlich auch mit deinen Abschluss- und Arbeitszeugnissen von dieser.

Eventuell werden mehr Zeugnisse gefordert oder du kannst freiwillig mehr beilegen.

Meistens wird das letzte Zeugniss gefordert. Vielleicht aber auch beide Zeugnisse ;)

Meinst du das 10er Abschlusszeugnis, oder das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse?

Weil mir wurde in der Schule gesagt ich zitiere " Das 10er Abschlusszeugnis interessiert kein Schwein."

0

man nimmt immer das letzte zeugnis, es sei denn der ag verlangt etwas anderes.

hast du ein > 2. Zehner-Zeugnis in planung?

verstehe ich nicht ganz - wo ist denn nun dein problem?

Was möchtest Du wissen?