Mit welchen Zeugnis bewirbt man sich nach der Ausbildung?

4 Antworten

In der Regel bewirbst du dich mit deinem letzten Abschlusszeugnis. Nach einer bestanden Ausbildung natürlich auch mit deinen Abschluss- und Arbeitszeugnissen von dieser.

Eventuell werden mehr Zeugnisse gefordert oder du kannst freiwillig mehr beilegen.

Meistens wird das letzte Zeugniss gefordert. Vielleicht aber auch beide Zeugnisse ;)

Meinst du das 10er Abschlusszeugnis, oder das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse?

Weil mir wurde in der Schule gesagt ich zitiere " Das 10er Abschlusszeugnis interessiert kein Schwein."

0

man nimmt immer das letzte zeugnis, es sei denn der ag verlangt etwas anderes.

hast du ein > 2. Zehner-Zeugnis in planung?

verstehe ich nicht ganz - wo ist denn nun dein problem?

Mit welchem Zeugnis muss ich mich bei der Polizei bewerben?

Momentan bin ich in der 10. Klasse und habe vor mein Abitur zu machen. Nach der 12. würde ich gerne eine Ausbildung bei der Polizei machen. Mit welchem Zeugnis sollte ich mich bewerben? 11/1?

...zur Frage

Bewirbt man sich mit dem BK Zeugnis oder 10. Klasse?

Wenn man BK 1 + 2 macht bewirbt man sich dann mit dem Zeugnis für eine Ausbildung oder mit dem aus der Realschule

...zur Frage

Mit welchem Zeugnis bewerbe ich z.B für eine Ausbildung?

Ich habe die zwölfte Klasse Gymnasium kurz vor dem Abitur abgebrochen. Nun habe ich nur das Zwischenzeugnis aus der zwölften Klasse und die zwei Zeugnisse aus der elften Klasse. Mit welchem Zeugnis bewerbe ich mich nun? Ich habe kein Zeugnis auf dem steht ich habe die mittlere Reife erreicht. Die zehnte Klasse habe ich zwar bestanden aber ich habe das Zeugnis verloren. Meine Schule speichert das Zeugnis der zehnten Klasse nicht. Womit kann ich mich nun offiziell bewerben?

...zur Frage

Mit welchen Zeugnis bewirbt man sich auf dem Gymnasium?

Hallo,

Mein Sohn besucht die 9. Klasse einer Realschule, und möchte nach der 10. Klasse Sein Abitur auf dem Gymnasium machen. Nun wollte ich fragen, mit welchem Zeugnis er sich dort bewerben muss. Mit dem Zehner oder Neunerzeugnis?

...zur Frage

Fachabitur, mit welchem Zeugnis?

Mit welchem Zeugnis bewirbt man sich, um Fachabitur zu machen? also mit dem aus der 9. Klasse, 10. Klasse? oder mit dem Abschlusszeugnis? (Ich gehe auf eine Realschule)

...zur Frage

Ist das ein Grund von der Ausbildung gekündigt zu werden (Erzieherin)?

Ich habe mich vor dem Sommerferien für eine schulische Ausbildung zur Erzieherin beworben. Ich war bis zur 10. klasse auf dem allgemein bildenden Gymnasium, habe allerdings die 10. klasse nicht geschafft (das lag an dem Fach französisch) Weil es das Fach französisch auf dem sozialen Gymnasium nicht gab haben die mich dort aufgenommen nach der 10. Klasse. Dann war ich dort in der 11. klasse habe aber abbrechen müssen nach einem Halben Jahr. für die Ausbildung zur Erzieherin wurde ich mit meinem Halbjahres Zeugnis von der 11. klasse angenommen. Ich mache nun seit 3 Monaten meine Ausbildung. Die Schule will jetzt das Zeugnis der 10. klasse haben. Was passiert wenn die das Zeugnis jetzt sehen (nicht versetzt)? Können die mich wieder rausschmeißen ? Man hätte doch von Anfang sollen das Zeugnis sehen wollen? Meine praxisstelle ist sehr sehr zufrieden mit mir und meine Noten in den 3 Monaten sind auch sehr gut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?