Sorry, aber als ich das gelesen habe, musste ich erstmal schmunzeln. Kipp doch einfach etwas in einer ähnlichen Farbe oder etwas was sehr deckt drüber. Also geh zum Beispiel mit einem offenem Kaffeebecher, stolper etwas und schon hast du einen schönen Kaffeefleck, den du unauffällig wegwischen kannst.

...zur Antwort

Wenn du sie jetzt drauf ansprichst, kannst du dir vorstellen, wie sie reagieren wird, wenn das erste Mal jemand bei dir übernachtet...

Wenn es dich nicht zu sehr stört/belastet, ignorier es einfach!

...zur Antwort

Wegen der Lärmbelästigung an das Ordnungsamt. Am besten protokollierst du vorher schon ein paar Tage von wann bis wann er gebellt hat.

...zur Antwort

Willst du dein erstes Mal wirklich mit einer Fremden haben?

Ja, ich weiß für Männer ist das nicht so wichtig. Trotzdem stell ich mir das nicht soo prickelnd vor.

Aber, was immer du auch tust, kauf VORHER Kondome und benutze sie dann auch.

...zur Antwort

Vielleicht hat sie auch einfach Angst sich zu blamieren. Wenn sie schreibt "Ich will dich unbedingt morgen wieder sehen" und du hast vielleicht kein Interesse an ihr, dann ist das für sie vielleicht peinlich. Wenn sie es wage hält, kann sie, wenn du kein Interesse hast, immer noch sagen "war ja auch nicht so wichtig" oder so.

Wenn du sie nochmal sehen willst, mach ihr vielleicht einen konkreten Vorschlag. Wenn sie gar kein Interesse hätte, hätte sie dir gar nicht schreiben müssen.

...zur Antwort

Braucht man dafür überhaupt eine Binominalverteilung? Der Pearl-Index ist doch die Wahrscheinlichkeit in einem Jahr nicht schwanger zu werden, oder?

Sei dieser x, dann ist die Wahrscheinlichkeit in 20 Jahren nicht schwanger zu werden x^20. x^20 = 66% nach x auflösen.

Oder steh ich gerade auf dem Schlauch?

...zur Antwort

Das kommt von dem Quadrat. Wenn du x² = 4 hast, dann kann x sowohl 2 als auch -2 sein, also hast du zwei Lösungen.

Allgemeiner x² = a, dann sind die Lösungen +/- Wurzel a

Wenn du die p/q Formel herleitest, musst du auch an einer Stelle die Wurzel ziehen und da kommt dann das +/- rein. Schau dir doch mal irgendwo (Mathebuch/Internet) die Herleitung der p/q Formel aus der quadratischen Ergänzung an.

...zur Antwort

"Da ich noch Schüler bin, könnte ich Ihnen wochentags zwischen 15 und x Uhr zur Verfügung stehen und am Wochenende von y bis z Uhr".

Du solltest dich bezüglich der Zahlen x,y und z auch informieren, wann du rein rechtlich als Minderjähriger arbeiten darfst.

...zur Antwort