Mit reiten aufhören?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn eine gute reitschule in deiner nähe ist dann geh doch da erstmal hin und gucke wie es dir da gefällt. wenn man halt gut reiten kann dann kommt man halt an ein punkt wo man keine fortschrite mehr machen kann. vielleicht liegt es auch an der besitzerin die dir einfach keinen guten unterricht gibt ich könnte das glaube ich auch nicht :D. nicht jeder kann das so gut erklären wie wirkliche reitlehrer. wenn das alles nix hilft würde ich entweder ein paar monate pause machen und dann überlegen ob du es am gleichen pferd nochmal probieren willst,oder dir eine andere RB suchen willst (:

Hallo :) Ich hatte auch mal so eine Phase mit Volleyball...Ich hab nicht aufgehört und habe mittler Weile auch immer Lust auf das Training. Du könntest ja erstmal weiter machen und dann schauen wie du dich dann entscheiden willst..Niemand kann dir diese Entscheidung abnehmen. Du musst für dich wissen wie viel dir an deinem Hobby liegt.

GLG

LilliPaulina :)

ich würde es mit einer andren rb versuchen. vielleicht liegt es wirklich daran das du immer nur das gleiche machst und nichts lernst dass dir die lust am reiten vergangen ist. vielleicht liegt es echt an der rb.

wenn du bei der neuen rb dann wieder so unmotiviert bist würde ich es erst aufhören. du könntest auch vörübergehend eine zeit lang wieder auf schulis umsteigen.

ich hatte noch nie eine phase wo ich aufhören wollte und reite seit ich laufen kann :D

Wie wäre eine neue RBT? Vielleicht passt es zwischen euch einfach nicht...

Ich an deiner Stelle würde einfach mal ein paar andere Pferde probereiten und schauen, wie es dir dabei geht... Aufhören kannst du schließlich immer noch :-)

ich reite auch und habe ne RB ich würde dir raten dir einfach ne neue reitbeteiligung zusuchen LG noplop257

W4nn man so gar keinen Bock hat ,sollte man aufgeben. 7 Jahre Quälerei ist genug.

Was möchtest Du wissen?