mit Macbook Gesang professionell aufnehmen, wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du so weit richtig gehört. Micro + Interface und du bist erst mal dabei.

Micro sollte klar sein, wozu man das braucht. Wandelt die Schwingungen des Schalls in elektrische Signale um. Dann dazu ein Interface. Das bildet die Schnittstelle zwischen Micro und Macbook. Darin wird das Signal vorverstärkt, das Micro bekommt die nötige Stromversorgung mit +48V und das Signal wird in Digital umgewandelt, damit das Macbook das auch "versteht".

Software: Da kenn ich mich jetzt nicht ganz so aus, sollte aber mit Garageband kein Problem sein.

Eine Idee wäre das fix und fertige Bundle von Focusrite: Focusrite iTrack Studio Lightning. Da ist alles dabei, bis auf ein Micro-Stativ. Für 200€ ne gute Quali, gerade beim Interface. Das Micro ist für den Preisrahmen auch ok, wenn dann mal wieder etwas Geld in der Kasse ist, kann man da aber auch problemlos ein besseres dazu kaufen.

Wenn du jetzt schon etwas mehr Qualität, gerade beim Micro willst, dann wäre das hier ne Idee: Als Interface Focusrite Scarlett Solo 2nd Gen oder Steinberg UR12. Falls du nicht auf den Lightning Anschluss verzichten willst, dann auch das Interface von oben. Als Micro Røde NT1A. Das liegt jetzt doch über dem Budget, aber nur mal als Vorschlag am Rande.

Bei allen Vorgeschlagenen gilt: Sehr wichtig ist eine wirklich ruhige Aufnahmeumgebung. Diese Micros nehmen jede Kleinigkeit mit auf, die in der Umgebung noch so passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chilligerhouse 28.08.2016, 12:45

erstmal vielen Dank für die hilfreiche Antwort!

Aber was genau verstehe ich unter " Lightning Anschluss "?

und kann ich das Mikrofon "Rode NT1A" mit dem Interface "Focusrite Scarlett Solo 2nd Gen" auf mein Macbook nutzen? also man braucht ja dann "nur" den USB Anschluss, den mein Macbook ja hergibt?

0
Monster1965 28.08.2016, 18:05
@chilligerhouse

Lightning ist der neue, kleine Multifunktionanschluss von Apple. Also was iPhone und iPad haben. Für Mac geht das ja auch über USB.

Zum Zweiten: Ja

0

Was möchtest Du wissen?