Mit der Ex schreiben während einer beziehung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo:D
An deiner Stelle wäre ich auch eifersüchtig ich finde man sollte während einer Beziehung nicht mit Jungs oder Mädchen schreiben ich mein das macht man einfach nicht wenn man jemand liebt.

Rede einfach ganz ruhig mit ihm und sag:'Du Schatz,ich habe ein Nischen angst wenn du mit anderen Mädchen schreibst,naja..ich habe einfach angst dich zu verlieren weil ich dich liebe.'

wenn es der richtige ist versteht er das und schreibt nicht mehr mit ihr.

lass den Kopf nicht hängen😊
Lg

Ob nun selten oder nicht selten, grundsätzlich ist ein Kontakt zwischen einstigen Partnern respektive Ex Freunden nicht so ungewöhnlich und es kommt in der Tat einzig und alleine darauf an, ob dieser Kontakt sich in sozusagen in einem unverfänglichen Bereich bewegt. Sollte das der Fall sein, dann ist es zwar auch nachvollziehbar, das Du eine gewisse Eifersucht verspürst, alleine an der Situation wird das nichts ändern und deinem Freund den Kontakt strikt zu untersagen, das wäre der falsche Weg. Vertrauen bis Du vielleicht eines anderen belehrt wirst ist die Alternative.

Hey Du.

Wenn Er mit seiner Ex und mit der EX-Ex jeweils Kinder hat, wäre Kommunikation mit Beiden eine logische Schlußfolgerung.

Wenn Du nur wieder ein Notnagel bist, darfst Du Dir freilich die Frage stellen, ob Du mit und bei Ihm, im Moment, an erster Stelle stehst.

Auf euer Alter kommt es auch an. Im Teenager-Gefühlsrausch ist sowieso immer alles kompliziert. Seid ihr aber erwachsen, seid ihr selbst kompliziert.

Klingt womöglich bissl gemein grad, ist aber nicht so gemeint.

Klare Linie darf man aber schon erwarten können, wenn man verliebt ist, sich liebt, lieb hat oder sich Liebe gegenseitig gesteht.

LG

Ist es normal den Ex weiterhin zu treffen,trotz neue Beziehung?

Habe mal eine Eifersuchtsfrage :(.

Ich würde gerne einmal wissen, ob ich überreagiere ?

Also meine Freundin hat mich gefragt, ob es für mich ok ist, wenn sie männliche Freunde hat.

Für mich ist alles ok. Meine Freundin hat sogar mehr männliche Freunde als weibliche Freunde.

Ich bin bei denen überhaupt nicht eifersüchtig. Ich vertraue ihr voll und ganz bei den Freunden. Sie waren z.B gemeinsam im Zoo (in Gruppe oder sonst wo, weil ich nicht konnte).

Das Problem ist nur, jetzt kommt ein Ex Freund wieder in die Stadt und will mit ihr was unternehmen. Aber sobald ich hörte "Ex-Freund" war mir total unwohl und bin innerlich durchgedreht. Habe mir natürlich nichts anmerken lassen.

Aber an diesem Wochenende sollen die sich treffen und ich habe schon jetzt ein mulmiges Gefühl.

Wie gesagt männliche Freunde sind mir egal. Aber ist es normal, dass man sich mit "Ex-Freunden" trifft.

Das gilt für beide Seiten. Wäre es für euch ok, wenn euer Freund mit der Exfreundin ausgeht?

Ich kann mir das nicht erklären und möchte sie nicht drauf ansprechen, bevor ich nicht weiß, ob ich überreagiere.

...zur Frage

Freund schreibt heimlich mit Ex. Was jetzt?

Mein Freund und ich sind jetzt seit 2 Jahren ein Paar. Seine erste Beziehung, also die vor mir, ist schlecht geendet. Sie hat ihn betrogen und er hat sie erwischt. Nun sagt er natürlich er denke nie an sie und er hat das schon alles vergessen. Hab heute auf seinem Handy gesehen, dass er sie angeschrieben hat bei Facebook und das während ich im Urlaub war. Er schreibt sie an mit „Hast du mich extra eifersüchtig gemacht?“ und so haben sie lange gechattet. Hab dann aber auch nicht weitergelesen..hab nur am Ende des Chats einige Smileys gesehen. Ich fühle mich echt hintergangen und ich hätte nie gedacht, dass er nach so langer Zeit noch an sie denkt..und dass er sich wirklich noch darüber Gedanken macht und ihr schreibt..
Was soll ich jetzt tun?
Wie schlimm findet ihr das?
Ich kann ihn auf jeden Fall nicht einfach darauf ansprechen weil er sonst nur sauer ist, dass ich auf den Chat gegangen bin und das Ganze hat sich erledigt.. Könnt ihr mir da helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?