"Mit dem Rücken zur Wand am stärksten"?

6 Antworten

Wenn man mit dem Rücken an der Wand steht, hat man keinen Ausweg mehr. Es heißt alles geben, um sich aus der Situation zu befreien oder aufgeben. Mit dem Rücken zur Wand hat man keine Optionen mehr, ein Mensch ohne Optionen wird auf den Flucht oder Kampfinstinkt reduziert. 

Mit dem Rücken zur Wand am stärksten bedeutet somit, dass diese Person, die das so von sich gibt, nur dann ihr bestes geben kann, wenn sie in die Ecke gedrängt ist, wenn sie unter Stress arbeitet und alles von genau diesem Moment abhängt. 

So zumindest meine Interpretation. 

Ich würde mal sagen, dass bedeutet das man wenn man mit dem Rücken zur wand steht (und nicht mehr weiter zurück kann) sein volles potenzial ausschöpfen kann, da es nur noch nach vorne gehen kann.

Denk mal es sagt aus das dir dort niemand in den Rücken fallen kann weil da die Wand ist. Und wenn du beispielsweise auf einem Feld stehst ist rund herum die Möglichkeit dich zu verletzten oder zu treffen je nachdem um was es geht

Was möchtest Du wissen?