Mit CMD eine CMD datei erstellen?

4 Antworten

Der kursive Text wird mit echo in die Datei deineDatei.cmd geschrieben (>/>>) , diese Datei wird dann ausgeführt:

echo @echo off > deineDatei.cmd
echo title testdatei >> deineDatei.cmd
echo echo hallo welt >> deineDatei.cmd
echo pause >> deineDatei.cmd

start "cmd.exe" "deineDatei.cmd"

allerdings führt diese Methode bei manchen Befehlen möglicherweise zum Abbrechen der "Ersteller-Batch", wenn du Variablen in der anderen Batch verwenden möchtest, machst du das mit %%x%%.

Auch der start Befehl ist vielleicht nicht das beste, ich wollte aber das sich die batch in einem eigenen Fenster öffnet.

Wäre hilfreich, wenn du sagst wozu du Batch Code ausgerechnet mit cmd erstellen willst und nicht mit dem guten alten Editor (oder notepad++ etc)

~Tim

Was meinst du mit "CMD Datei"?

Man kann so ziemlich jede Datei via CMD ausführen und somit könntest du auch jede beliebige Programmiersprache benutzen um so eine Datei zu erstellen.

Oder willst du einfach mit einer Batch-Datei eine andere erzeugen?
Dann hilft ja vielleicht das: https://goo.gl/mKgC0i

Oder für weiterführende Infos: https://upload.wikimedia.org/wikibooks/de/3/33/Batch.pdf

In Notepad kannst du die schreiben und einfach mit der Dateiendung .bat oder .cmd abspeichern.

LG

Batch datei bei Programmstart automatisch ausführen

Es ist ja möglich, dass man mit batch dateien programme ausführen kann. Ist es aber auch möglich den Spieß umzudrehen, also, dass wenn ich beispielsweise meinen Paierkorb öffne, dass dann dadurch die batch datei ausgeführt wird?

...zur Frage

CMD schließt sich beim start einer Batch Datei

Hallo

ich bin dabei ein Batch Programm zu schreiben. Leider schließt sich die cmd sofort wen ich die Batch Datei ausführe.

Die cmd alleine geht auf wenn ich sie ausführe doch bei einer Batch Datei funktioniert das nicht.

Kann mir jemand helfen?

Danke schonmal

...zur Frage

wie kann man ein CMD Befehl speichern?

HALLO Ich habe versucht einen CMD-Befehl (xcopy...) über editor zu speichern (name.bat), aber als ich die datei dann ausgeführt habe dann ist ein cmd Fenster aufgegangen und da steht dann da der Befehl und wird immer wieder neu eingegeben und das unendlich mal.. FRAGE: Wie muss ich das machen damit das funktioniert wen ich als Ziel erreichen will, dass wenn ich die datei öffne, die datei C:\User\test.bat ins verzeichnis D:\TestOrdner kopiert wird?? Bitte Um Dringende Hilfe Danke im Vorraus

...zur Frage

Jar datei auf desktop über cmd öffnen?

Wie kann ich eine java datei namens xD.jar (nur so als beispiel) über die cmd öffnen, nehmen wir an, sie ist auf dem desktop.

Danke im vorraus

...zur Frage

Batch Datei - Programm ausführen - Problem?

Hallo,

Ich möchte eine .exe ausführen per Batch. Diese Datei liegt aber auf einem anderen Laufwerk/Pfad.

Mit folgendem Befehl wird die Datei auch ausgeführt. Das Problem hierbei scheint, dass das Programm irgendwie nicht alles im Ordner lädt was es braucht um zu starten, es gibt eine Fehlermeldung aus.

  • start "" "E:\Daten\1\2\3\xyz.exe"

Wenn ich also vorher in das richtige Verzeichnis erst wechsele:

  • cmd /K cd /d "E:\Daten\1\2\3\"

und dann nur noch "xyz.exe" eingebe funktioniert es einwandfrei und das Programm lädt auch wunderbar. Woran das wohl liegt!?

Da ich das aber wo einbaue, soll es erst das richtige Verzeichnis wählen und dann die .exe ausführen. So wie es manuell auch funktioniert. Das soll nach einem "goto" ausgeführt werden.

Momentan sieht es einfach so aus:

  • :$programmstart
  • cmd /K cd /d "E:\Daten\1\2\3\"
  • xyz.exe
  • goto $START

Man kann den Pfad irgendwie bekannt machen, dass es so einfach wie firefox oder word unter c programme oder system gefunden wird, das möchte ich jedoch nicht.

Wie mache ich das? Es gibt bestimmt eine professionellere Lösung dafür und keine solch laienhafte Bastelei :p!

Danke

...zur Frage

Wie Batch datei ausführen ohne bestätigung (for /l command)?

Hallo, Ich habe eine Batch Datei erstellt die mehrer Pop-up Messages anzeigen soll. Code: @echo off for /l %%x in (1, 1, 5) do mshta "javascript:var sh=new ActiveXObject( 'WScript.Shell' ); sh.Popup( 'Message', 1000, 'Title', 68 );close()"

Wenn ich den Befehl per cmd direkt ausführe öffnet es mehrere Popups gleichzeitig, aber wenn ich das ganze über eine Batch Datei mache dann öffnet es immer erst eine Nachricht und erst wenn man bei dieser auf Ja oder Nein klickt kommt die Nächste, und das solange bis das 5 mal gemacht wurde (in diesem Fall 5 mal weil es so definiert ist)

Meine Frage ist jetzt: Wie kann ich es machen dass alle Nachrichten auf einmal kommen und man nicht zuerst auf jede einzeln klicken muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?