mit Cheerleading anfangen/ Ohne Erfahrungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :) Bei mir ist es genau die selbe Situation :"D Ich habe Sonntag ein Probetraining und mir wurde gesagt das ich theoretisch nichts können muss.

Dankeschön :)

0

Kein Ding :)❤️

0

Liebe Gaby! In deutschen Teams ist es oft so, dass du "nichts" können musst. Klar, Körperspannung und ein bisschen Tanztalent und Kraft sind unumgänglich, aber um deine Gelenkigkeit musst du dir keine Gedanken machen. Das lernt man schnell.

Dankeschön für die hilfreiche Antwort

0

Hallo gaby,

Also ich hoffe ich komme mit meiner antwort nicht all zu spät, aber ich antworte trotzdem mal :) 

Ich mache seit 5-6 jahren cheerleading in einem verein und es kommen öfters neue ins training, die auch öfters nicht viel können. Das ist nicht schlimm, denn im training kann man daran arbeiten.

wenn man nicht sehr gelenkig ist, muss man sich öfters dehnen. Eine halbe stunde jede abend vor dem fernseher zb würde da schon reichen.(aber das aufwärmen nicht vergessen!) 

Wenn man nicht viele muskeln hat, sollte man öfters Krafttraining machen. 

Von nichts kommt nichts ;) 

Das waren jetzt nur Beispiele, aber wenn du das richtige team erwischt, die dein talent verbessern können sollte das kein problem sein. 

Ich wünsche dir ganz viel spass bei dem sport und drücke dir die daumen.

Cheerleading ist ein toller Sport!

Liebe Grüße valentina

Würde es aufjeden fall mal ausprobieren & was du nicht kannst wird dir dort bestimmt beigebracht :)

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?