Mit 19 Jahren anfangen Basketball zu spielen, um Profi zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich befürchte genau wie du, dass das nun schon etwas reichlich spät ist. Für eine Amateurliga mag es noch gut reichen, aber ob man damit so viel Geld verdienen kann, dass es zum Leben reicht bezweifle ich leider auch :(

Möglich ist alles.

Es ist nur eine Frage der Motivation. Wenn er gegen wirklich gute Leute spielt und auf den Boden der Tatsachen geholt wird, frage ich mich, wie motiviert er dann noch ist. Dann muss er nämlich richtig trainieren.

Es wird zwar verdammt schwer für ihn, aber er kann es schaffen. Wenn gesehen wird, dass er trotz seiner kurzen Spielzeit viel gelernt hat, lohnt sich das Fördern bei ihm auf jeden Fall.

Er sollte allerdings immer etwas haben, dass ihn im Notfall auffängt (Abschluss etc.) Er muss nicht mal so scheitern. Es kann auch sein, dass er aufgrund einer Verletzung bald nicht mehr spielen kann.

LG Zero

hm, ganz "normal" scheint der wirklich nicht zu sein.

Alternativ könnte er auch anfangen, Schach zu spielen, Ballett bietet sich auch an. ;)

nadjamayer 09.03.2013, 16:07

made my day :D

0

Theoretisch möglich, praktisch aber eher nicht.

NBA Spieler Pau Gasol hat mit 16 Jahren angefangen Basketball zu spielen und verdient jetzt reichlich Geld.

Aber wird wohl eher ein Einzelfall sein.

Was möchtest Du wissen?