Mir fehlt die Motivation im Leben?

2 Antworten

Auf jeden Fall den Hausarzt fragen, wenn du das nicht schon getan hast.

Klingt aber eher nach einer psychischen Angelegenheit. Ich war lange Zeit auch so ähnlich drauf.

Du musst wissen, dass Energie nicht einfach verschwindet. Sie geht immer irgendwohin. Gibt es etwas, das dir Kraft raubt? Etwas, dass zu viel von dir abverlangt, egal, auf welcher Ebene?

Vielleicht Vitamin D mangel. das war es bei mir

Meinst du das Untergewicht ?

0

motivationslosigkeit und müdigkeit eher

0

Keine Motivation zum Schlafen?

ich habe einfach keinen bock,muss aber schlafen,was kann ich dagegen tun?Mir fehlt einfach die motivation

...zur Frage

wie sieht ein guter lernplan aus

ich möchte mehr lernen um bessere noten zu bekommen aber mir fehlt oft die motivation zu lernen , kennt ihr einen guten lernplan den ich mir schreiben könnte denn ich dann auch umsetzen könnte

liebe grüße jenny

...zur Frage

Wie begeistert man sich bei Antriebslosigkeit, Ziellosigkeit?

Es geht mir im Grunde gut, ich habe kein schlechtes Leben und es fehlt mir im Grunde nicht an Herausforderungen im eigentlichen Sinne. Nur fehlt es mir an irgendeiner Quelle für Motivation, etwas, für das ich leben möchte, ein Ziel, dem ich nacheifern kann. Ich fühle mich leer und bedrückt und ich denke, ich brauche irgendeine Art Aufgabe, einen Sinn in meiner Existenz. Weiß jemand, wie man sich in dieser Lage verhalten sollte?

...zur Frage

Keine Motivation fürs Führerschein?

Hallo,

Ich habe irgendwie keine Motivation ein Führerschein zu machen, mein größter Wunsch ist es einen zu machen, ich bin auch in einer Fahrschule angemeldet, aber mir fehlt jegliche Motivation.
Ich denke immer dass ich es sowieso nicht schaffen werde.
Mir schwirrt immer ein Gedanke im Kopf: Du wirst in der Theorie sowieso durchfallen.
Und das macht mir mein Leben zur Hölle..
Jeder meiner Freunde hat die Theoretische Prüfung geschafft nur ich nicht dass macht mir richtig zu schaffen.
Ich habe mich erkundigt und herausgefunden dass ich wohlmöglich ein Testosteronmangel habe.

Die Symptome:

Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit und Gefühl von Depression;
Gedächtniss- und Schlafstörungen;
Müdigkeit und Antriebslosigkeit;
Verringertes sexuelles Verlangen;
Erektionsstörungen / schwächere Erektionen;
Fruchtbarkeitsprobleme;
Keine Motivation

Die Ganzen Symptome Treffen auf mich zu,
Unteranderem die Antriebslosigkeit und die fehlende Motivation.

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, ich möchte den Führerschein aber mir fehlt die Motivation..

...zur Frage

Ich kann mich am Leben nicht mehr erfreuen?

Hallo. Ich könnte hier jetzt viel erzählen aber kurz gefasst: ich vertraue meinen Eltern kein Stück mehr, möchte in dieser Welt nicht leben und noch dazu kann es sein dass ich dieses Schuljahr nicht schaffe. Was mir jetzt keiner glaubt, 0815 Ausrede aller Menschen die nichts lernen, ich kann alles und in der Testsituation schaltet mein Gehirn auf Panik-Modus. Ich würde es nicht ertragen können-wie gesagt, schwierige Vorgeschichte- dieses Schuljahr zu wiederholen. Mittlerweile habe ich jegliche Motivation verloren& möchte so gerne sterben.

Hat irgendjemand Tipps, wie ich auch nur einen Funken Motivation zurückerlangen könnte? Danke schonmal:)

...zur Frage

Will mein Leben verändern, aber wie?

Hallo,
Ich lasse in letzter Zeit mein Leben immer mehr schleifen, ich geh immer mal wieder nicht in die Schule, lerne nichts mehr und helfe auch fast nichts mehr im Haushalt. Mir fehlt in letzter Zeit einfach meine ganze Motivation, um etwas zu verändern. Am Anfang des Schuljahres, War ich noch voll motiviert, habe mich zum Klassensprecher wählen lassen und habe versucht am möglichst vielen Fortbildungen und Kursen teilzunehmen. In dem ersten halben Jahr auf der neuen Schule habe ich 10 kg abgenommen und fühlte mich super. Doch meine Motivation ließ nach und ich sank immer weiter ab. Ich habe immer weniger Kontakt zu anderen und hab in der Zeit auch immer weniger positiven Kontakt zu meiner geliebten. Ich will etwas ändern, aber ich weiß nicht wie. Mir fehlt einfach meine ganze Kraft um etwas zu verändern. Kann mir jemand Tipps geben wie ich diese anfänglich Motivation zurück bekomme? :/ Ich bin übrigens 16 Jahre alt und gehe auf ein Gymnasium, meine Noten sind trotz keinem lernen immer noch alle zwischen 2-3. Liebe Grüße und schon mal Danke Karl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?