Milch ist am Deckel dickflüssig warum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

kommt drauf an...ist es das erste öffnen? milch mit hohem fettgehalt kann manchmal am deckel dickflüssig sein und ist NICHT verdorben. haltbarkeitsdatum? falls es h-milch ist, ist das kein gutes zeichen, dann kannst du sie wegkippen...

Das passiert schon mal, dass sie dort koaguliert. Das liegt sicher daran, dass sie zwischendurch gelegen hat und sich das Fett dort abgesetzt hat.

Das ist aber nicht schlimm. Den Rest kann man gut trinken. Sonst gieße Dir vorher etwas davon in Kaffee oder Tee. Wenn es keine Wölkchen macht, dann ist die Milch noch gut. Oder probier einen kleinen Schluck (aus einer Tasse).

Da ist ein bisschen Rahm nach oben geschwommen. Die Milch kannst du bedenkenlos trinken, habe ich selber schon hundertmal gemacht.

Das ist ein Qualitätsmerkmal, die Milch wurde nicht homogenisiert. Schütteln hilft.

.- wenn`s vom MHD her Passt kannst du die Milch ruhig trinken.Was oben schwimmt ist Rahm.

erst mal daran riechen. Ist die abgelaufen?

ne sie riecht normal

0

Der Rahm setzt sich oben ab.

Das ist der Rahm der oben schwimmt

Was möchtest Du wissen?