Messer unbrauchbar oder schleifen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Messer lässt sich auf alle Fälle schleifen. Nur bei Zwilling (einschicken) wirds teuer. Wenn du's nicht selbst machen kannst, mal bei einem Schüsseldienst (z.B. Mister Minit) nachfragen. Die schleifen meines Wissens auch Messer und Scheren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Deine Messer besser behandeln. Messer sind zum Schneiden von Lebensmitteln da!

Zwilling hat ganz unterschiedliches Serien. Wenn es ein Billiges war, lohnt sich das Schleifen eher nicht. 

Zum Schuster oder Schlüsseldienst würde ich mein hochwertiges Messer nie bringen, da die nicht nass schleifen und hochwertige Messer so beschädigen. 

Ein guter Messerschleifer bekommt das ohne Probleme hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch so ein ähnliches Messer ich habe die Kerben und die Macken immer weggeschliffen. 

Ich hoffe das ich dir helfen konnte👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was Dir das Messer wert ist. Ein Gutes Messer ist in der Küche das wichtigste Werkzeug überhaupt.

Schleifen lässt es sich auf jeden Fall, hingegen ein neues gutes Messer geht richtig ins Geld.

übrings, bei mir in Berlin schleifen auch viele Schuster-Buden, für wenig Geld.

Gruß Antrax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeytonSawyer91
19.03.2016, 19:41

Ein Messer von Zwilling ist ja schon ziemlich teuer, deswegen hoffe ich, dass es mit schleifen trotzdem etwas günstiger wird als ein komplett neues zu kaufen :-)

1

Hab einen schlimmeren Fall als dein Messer zum Schleifen bekommen.
Wenn du in Berlin wohnst kann ich es schleifen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?