menschen ohne lebensfreude.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kommt ja ganz darauf an ist dein freund schon sein ganzes Leben(oder jedenfalls ein längeren Zeitabschnitt seines Lebens unglücklich?)Es kann ja auch Sein das er gerade einfach nur eine Phase durchmacht. Und das er bald wieder glücklicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Lisi16, schlechte Laune und negative Stimmungen können viele Ursachen haben. Wie alt ist denn Dein Kumpel? Kann ja auch an der Pubertät liegen. Äußere Umstände sind kein Gradmesser für gute laune und Lebensfreude. Diese kommt nämlich von innen und sind die Lebensumstände noch so gut, sind Lebensunlust und negative Grundhaltung durchaus möglich. Frag ihn doch mal, warum ihm die Lebensfreude abhanden gekommen ist und er alles im negativen Licht sieht. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und Deunbem Kumpel einen Weg aus der Negativität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
apoberzerk 15.05.2010, 18:50

ein depri. Mensch kann dir auf so eine Frage keine Antwort geben,keine sinnvolle

0

So wie es Kinder gibt,sie von kleinauf an lachen,gibt es auch die anderen Kinder. Das geht im Erwachsenenleben weiter. Zum Teil bekommen wir das "Glücksgen" vererbt. Im Gehirn wird das Serontin für das wohlfühlen freigeschaltet,wie auch beim essen einer Banane. Doch,soviel Bananen können wir nicht essen um dauernd im Glücksrausch zu sein. Wenn die äußeren Lebensumstände bei Deinem Bekannten in Ordnung sind und er auch keine Lebensfreude verspürt könnte er mal Hilfe bei einem Arzt suchen,wenn er seinen Zustand als störend empfindet. Übrigens: Schön, dass Du Dir Gedanken über ihn machst,das ist nicht so selbstverständlich. Gutdas es Menschen wie Dich gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
apoberzerk 15.05.2010, 18:51

Glücksoll nur ein kurzer Zustand sein,eine Art Belohnung für das Hirn. Was besser wäre ist Zufriedenheit das geht als dauerzustand....wenn hier schon Hormone ins Gespräch kommen...:)

0

Zeige ihm, wie gut es ihm geht. Allein die Tatsache, dass du dich um ihn sorgst beweist dies. Gehe mit ihm Abends raus und unternehmt was, zeig ihm, dass es in der Welt eine Menge positiver Dinge zu entdecken gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann Menschen nur vorm Kopf schauen. Du weisst nicht, was in seinen Gedanken vorgeht. Sicherlich würde es dich sogar schockieren, wenn du einen Blick auf seine Gedanken werfen könntest. Eh du weiter spekulierst, suche das Gespräch. Locke ihn aus der Reserve, vllt. gibt es eine Sache, die ihm schwer zu schaffen macht.. Depressionen kann jeder bekommen, da ist es wichtig, die Betroffenen auf etwaige Probleme anzusprechen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht sogar recht vielen Menschen so! Trotz relativem Wohlstand und sicherem Leben. Es kann sich also nur um eine psychische bzw. Bewußtseins-Störung handeln. Diese Störung ist den Betroffenen selbst in der Regel nicht bewußt und von daher ist es nicht leicht, sie ihnen erkennbar zu machen bzw. sie zu einer Änderung ihres Bewußtseins zu motivieren.

Weiteres dazu findest du in meinem TIPP "Kollektive Zivilisations-Neurose" / "Krankheit der Gesellschaft" und evtl. anderen.

Diese Störung ist auch unabhängig vom Kollektiv im Einzelfall jederzeit heilbar. Der Betroffene muß nur wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist er einfach so, da kann man nicht viel machen so ähnlich wie ich meist verdammt Still und zurückhaltend bin....eventuell hlft ja ein gespräch unter 4 Augen dir in besser zu verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, daß er vielleicht undankbar ist und immer noch mehr im und vom Leben will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt hat der junge einfach depressionen. vlt fehlt ihm was im leben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leichte Depri,da gibt es Mittelchen vomHausarzt ,die nicht süchtig machen....kenne ich was von....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unnötig das ich jetzt ein Kommentar bestimmt schreibe aber: Es ist ne Phase oder Lebenseinstellung. Phasen können Jahrelang gehen aber ne Lebenseinstellung die ist fest verankert die müsste man wirklich abspachteln wen es so drauf ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?