Meine Traumfrau hat einen Freund. Ich weiß nicht weiter. Sie weiß das ich sie will. Könnt ihr mir helfen?

10 Antworten

Ich muss zugeben das es nicht unbedingt einfach ist da ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wir haben hier eine echt miese situation. Anscheinend ist ihr jemand anderes wichtiger. Was bedeutet das das für dich noch sehr schmerzhaft werden kann. Und egal was du jetzt sagst oder denkst. Du willst das nicht. Sie hat dich geküsst, das ist ein Zeichen das sie etwas für dich empfindet. Allerdings kann das eine falschinterpretierung einer Freundschaft sein. Vielleicht wollte sie dich in diesem Moment nicht im Regen stehen lassen ohne die langfristige Wirkung zu beachten. Mach es dir nicht unnötig schwer. Ihr kennt euch, du bedeutest ihr was. Finde also heraus was sache ist. Finde dich erstmal damit ab auch ohne sie ein leben zu führen. Denn das ist nicht unwahrscheinlich. Du musst also herausginden was sie tatsächlich für dich empfindet. Konfrontiere sie indem du ihr klar machst das du sie nicht brauchst. Halte Abstand, distanziere dich. Das hat 2 gute Sachen ansich. 1. Du lernst ohne sie, du zu sein. 2. Wenn sie mehr als nur Freundschaft für dich übrig hat wird sie dich vermissen und den Kontakt zu dir suchen. Sollte es nun dazu kommen ist es das beste ihr klar zu machen, dass du dich in ihrer Nähe nicht wohlfühlst, wenn sie einen anderen hat. Sie wird, ohne das du es direkt sagst nachdenken müssen was für sie das beste ist. Und hier wird es sich entscheiden ob aus euch was wird oder nicht. Dieser Weg dauert, ist aber für beide Seiten das beste. Entweder es klappt und ihr kommt zusammen, oder du hast es auf Dauer akzeptieren können und der Kontakt ist bestenfalls abgebrochen. Hart aber anders denke ich nicht möglich. Wer dich ihr nicht zu füßen. Selbst wenn so eine Beziehung zustande kommen sollte (unwahrscheiblich) ist die Grundlage schon schlecht. Tut mir leid das ich keine schönere Antwort schreiben kann. Ich hoffe dennoch das es dir hilft^^

ich hatte einen ähnlichen fall oktober 2012 habe ich meine traumfrau kennen gelernt hab angefangen mit ihr zu schreiben dann im november einige treffen war auch alles super habe ihr dann gesagt das ich verliebt in sie sei und dann hatten wir paar tage kein kontakt weil sie eine lungenentzündung hatte und ich fragte sie ob das schlimm sei daraufhin hat sie mir nicht mehr geantwortet weil sie daran haette sterben können weil sie eh herzprobleme und so hat 

dann 1 monat danach hatte sie einen freund hab einfach solange gewartet bis ich wusste das sie nicht mehr mit ihm zusammen ist dann hab ich sie wieder angeschrieben das ging so eine woche das wir uns den ganzen tag schrieben dann öfter mal getroffen und jetzt bin ich seit über 3 jahren mit ihr zusammen also in meinem fall hat es sich gelohnt zu kämpfen 

Setz bitte die rosarote Brille ab! Sie hat einen Freund, verheimlicht es bzw verleugnet ihn und küsst dich (unfair, unehrlich, egoistisch), sie will nicht dass du um sie kämpfst und sagt selbst dass sie dir das Herz brechen würde! Wenn du nicht vorhast dich ins Unglück zu stürzen lass die Finger von ihr!

Mein Freund schreibt mit anderen Frauen. Was würdet ihr machen?

Hi zusammen. Bin in Oesterreich im Urlaub mit heftigem Liebeskummer im Gepaeck. Ich hatte da so ein Bauchgefuehl bei meinem Freund. Somit habe ich leider in seinem Messenger spioniert. Er schrieb dort eine Frau an und es ging dabei um seine sexuellen Vorlieben. Ich war starr vor Schock. Dann baggerte er in einer weiteren Nachricht eine Frau wegen ihres huebschen Aussehens an. Ich habe ihn damit konfrontiert und er ist ausgeflippt. Später kam er wieder angekrochen und meinte, ich sei die Einzige und er haette die Frauen gelöscht. Habe mich zwischenzeitlich mit der einen verbündet und es tat ihr sehr leid. Was meint ihr wohl? Er hat sie wieder angeschrieben, diesmal harmlos, aber er hat mein Vertrauen missbraucht. Ich habe schon genug mit seinen Drogenluegen mitgemacht, dass wir dadurch nie richtigen Sex hatten. Und nun das. Er schuldet mir Geld, habe Angst, es nicht wieder zu bekommen. Ich werde ihn zum Mond schießen. Jemand Aehnliches erlebt?

...zur Frage

Mein Freund meldet sich immer weniger...?

Hallo

Ich (18) bin mit meinem Freund (18) schon seit 6 Monaten zusammen und führen leider eine Fernbeziehung (ca.250km) Anfangs war alles perfekt. Wir haben jeden Tag ununterbrochen miteinander geschrieben und er hat mir immer wieder gesagt wie sehr er mich liebt, dass ich seine Traumfrau bin, dass falls etwas passieren würde er um mich kämpfen würde auch wenn jemand etwas falsches gemacht hätte dass wir trotzdem zusammenhalten und zusammen sein werden.

Aber alles hat sich auf einen Schlag geändert...

Seit ich mit meiner Familie im Urlaub war hat er sich kaum noch gemeldet und hat nicht mehr geschrieben dass er mich liebt und dass alles. Immer musste ich auf ihn zu kommen Und ihn anschreiben bis ich es nicht mehr konnte und ich fragte was eigentlich mit ihm los sei!? Seine Antworter hätte kaum Zeit wegen Arbeit. Nadann ist ja alles gut dachte ich mir.

Die nächsten paar Tage wurde es immer schlimmer...wir haben 2 Tage nicht geschrieben was untypisch ist. Nachdem er sich endlich mal gemeldet hatte fragte ich ihn ob alles okay sei weil er zur Zeit so anderst ist. Er schrieb mir dann dass er einfach keine Lust und Zeit hat mit mir zu schreiben weil er gerade zockt. Früher hat er mir immer geschrieben wenn er zockte...

Egal und als ich mich mit ihm nach meinem Urlaub traf sprach ich ihn drauf an ob er die Beziehung überhaupt noch will weil es mir leider nicht mehr rüber kam und er meinte dass es die Entfernung ist und dadurch dass wir uns kaum sehen (Wenn hinhaut jedes zweite Wochenende) seine Gefühle würde auch langsam verschwinden... ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll. Ich liebe ihn so sehr und kann nicht mehr ohne ihn! Er ist mein Leben! Bitte kann mir jemand helfen und sagen was ich in dieser Situation tun soll um die Beziehung zu retten?

...zur Frage

Wie soll ich mich verhalten - um ihn kämpfen oder ihn vergessen?

Vor einem Monat hats auf dem Geburtstag von meinem Ex (ja ich war eingeladen, wir verstehen uns immernoch sehr gut, haben uns im März getrennt) zwischen mir und einem guten Freund von ihm (den ich vorher auch schon flüchtig kannte) ziemlich gefunkt. Wir haben danach ständig SMS geschrieben etc, er meinte oft er ist so froh mich zu kennen, haben uns noch 2 Mal getroffen aber zu mehr als Händchen halten kams noch nicht. Irgendwann meinte er jedoch im Chat, er würde keinesfalls mit der Ex eines Freundes zusammengehen, dem Freund wegen. Das wäre eines seiner Grundsätze... Das hat mich erstmal ein bisschen runtergezogen aber da er weiterhin geflirtet hat, hab ichs einfach ignoriert. Das war vor ca. 1 Woche. Noch vor 3 Tagen schrieb er mir, dass er jetzt gerne jemanden zum kuscheln hätte, und dass ich total in Ordnung sei, auch dass er das Gefühl hat "die Richtige" sei für ihn schon zum greifen nahe, aber irgendwie klappt es nicht (er hat es so offensichtlich geschrieben, dass ich weiß dass er mich damit meint). Aber die letzten 2 Tage war er total abweisend mir gegenüber... Er antwortete nichts darauf, als ich schrieb dass ich ihn sehr gern hätte, wich aus als ich fragte ob ich mal wieder vorbeikommen sollte. Er wirkte aber sonst guter Laune.

Ich weiß nicht was ich tun soll? Einerseits sagt er mir ja klar und deutlich (hat er mehrmals) dass er nicht mit der Ex von einem Freund (also mit mir) zusammen sein möchte. Aber bis vor 2 Tagen war noch total das Interesse da. Und ich habe mich auch verliebt in ihn.

Soll ich kämpfen oder ihn vergessen? Ich möchte nicht ins offene Messer rennen, wo ich doch genau weiß dass er es nicht will. Ich habe übrigens auch mit meinem Ex drüber geredet, er meinte es sei in Ordnung, doch als ich versucht habe meinem Schwarm dies zu sagen wollte er das nicht hören oder hats nicht ernst genommen und hat nicht drauf reagiert.

...zur Frage

Warum aus dem Nichts die Frage?

Hallo,

habe mich 3 mal mit einer Frau getroffen. Wir küssten uns, kuschelten, hielten Händchen und gingen spazieren.

Ich hatte nicht das Bedürfnis irgendwie über unser Verhältnis zu reden, da ich es locker sah.

Sie schrieb mir dann aus dem Nichts, was das zwischen uns sei. Ohne das Sie vorher mal irgendwie über ihre Gefühle gesprochen hat.

Bin jetzt ein bisschen überrascht...

Mir ist klar, dass die Frau nun klarheit will.

Verstehe nur nicht die Art und Weise. 

Wie seht ihr das?

Scheint es, dass die Frau verliebt ist?

...zur Frage

Spielt sie mit mir- ich werde nicht schlau aus ihr?

Guten Tag,

ich werde aus einer Frau nicht schlau. Ich hatte noch nie so eine Situation und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor ca 2-3 Monaten eine Frau kennen gelernt. Ich schrieb sie einfach an in Sozialennetzwerken, da ich auch wusste sie wohnt bei mir in er nähe. Wir schrieben viel, und trafen uns. Ein ganz gewöhnliches treffen,ob man sich mag oder nicht.

Mal hab ich sie Abends von ihrem Heimwerk der Arbeit nachhause begleitet oder einfach nur gechillt. Es war wieder Abends,ich war fertig von der Arbeit und lag im Bett. Sie entschied sich ganz Spontan zu mir zu kommen. Lagen später im Bett,kam echt nah an mich und hinterher küssten wir uns. Ich dachte ja: Ein guter Anfang. Aber später sagte sie mir. Ich solle mir keine große Hoffnung machen, da ich erfuhr das sie vor kurzem einen Ex hatte. Na gut.

Wir waren auch später feiern mit mehreren. Viele hielten uns für welche das wir zusammen sind. Viele hatten sie angemacht, auch mal mit anderen Typen getanzt aber sie hat meines erachtens alle abgewimmelt. Sagte zumindest auch ein Kollege. Ob es wirklich so war, keine ahnung.

Bei mir umarmte sie mich ab und zu (wollte meine Hand halten - was allerdings vllt auch der Alkohol war) Auf dem früh morgen heimweg war sie noch kurz bei mir, wollte was warmes anziehen,gab es ihr auch wo wir uns dann wieder küssten.

Als ich dann am nächsten Tag morgens schrieb das sie mir nicht mehr aus dem Kopf geht sagte sie mir : Ich mache mir schon zu große Hoffnung...?

Leider weiß ich nicht, ob das allerdings nur ein Spaß gespiele ist,langsam kommt mir das so vor, was sagt ihr?

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?