meine schwester macht mich extrem geil, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist so lange "O.K", bis einer verletzt wird - sei es psychisch oder physisch. So lange keiner was mitbekommt, ist alles "O.K.". Deswegen in Anführungsstrichen, weil Du auf jeden Fall weißt, dass es nicht O.K. ist. Aber so lange sich keiner beschwert, was soll daran nicht O.K. sein? Deine Schwester scheint es zu genießen und Du auch - Euren Eltern ist es egal. Strafbar ist es nur, wenn Ihr zusammen ein Kind zeugt, denn das könnte missgebildet werden - ist kein Scherz! Das ist dann Inzucht. So weit scheint es noch nicht gekommen zu sein. Hast Du Dich so weit im Griff, dass Du sie nicht anspringst? Das frage ich mich. Wann setzt Dein Gehirn aus und Ihr treibt es? Ihr solltet - für Euer Eigeninteresse - schleunigst getrennte Zimmer haben und Du solltest andere Mädchen beglücken! DAS ist dann auf alle Fälle O.K!


Ich würde meine Schwester bitten, dass sie nicht mehr so freizügig vor mir rum läuft. Immerhin bist du ihr Bruder. Findest du das neben den inzestuösen Gedanken eigentlich normal, dass du deine Schwester bzw damit deine eigene Familie als schlampig und nuttig bezeichnest? Mach es wie andere Jungs und zieh dir lieber einen Porno rein.

Euer (dein und Ihrs) Verhalten ist normal. Erstmal ist es für dich normal, dass du beim Anblick eines atraktiven Körpers sexuell erregst wirst, zweitens ist es ein "Gag" für deine Schwester, durch ihre Reize andere Leute zu erregen, das schafft ihr eine "Bestätigung" als Frau. Es wird auch berichtet, dass es unter Geschwistern gelegendlich auch zu sexuellen "Ereignissen" (meist Petting) kommen kann, was die "Entwicklung" nicht unbedingt negativ beeinflussen wird.

Also, die Frage ist, ob die Schwester ihren Bruder wiklrich "aufgeilen" will. ich glaube nicht. Ich denke, es ist ihr gar nicht bewusst, dass sie auf dich so erotisierend wirkt. Evtl. ging es "bei Ihr" daheim eher offen zu mit Nacktsein.

Wenn du ihr sagts, dass du sie sehr hübsch findest, dann wird sie sich dessen mal bewusst und kann versuchen, dir nackt eher aus dem Weg zu gehen, z.B. sich schon im Bad anziehen, damit sie vor dir nicht nacht sein muss. Dass du aber extra auch die Situationen suchst, in denen du sie nackt sehen kannst, ist jetzt noch nicht soooo verwerflich. Mach dir aber immer klar, dass sie deine Schwester ist. Such dir eine Freundin und deine Schwester eine eigene Wohnung. Wenn sie einen Job hat, kann sie doch auch ausziehen... Da kann sie dann nach belieben nacht rumlaufen

0

Ich bin der gleichen meinung wie Arizone04 und wollte nur hinzufügen bzw. fragen ob ihr gut miteinander zurecht kommt also auf geschwister ebene wenn ja dann versuch es ihr zu sagen das es dich vlt. stört das sie freizügig ist wenn ihr euch nicht versteht würde ich dir vorschlagen das du das mit deinen eltern besprichst

Mfg. Atilla Orman

Ich finds unmöglich, dass du deine Schwester als Schl**pe bezeichnest, weil sie vor ihrem BRUDER freizügig rumläuft Und weil du auf das hörst "was man da so über sie hört". Wenn du kein Troll bist: Sonst tickst du aber noch richtig, oder? In meiner Familie schämt sich keiner, sich gegenseitig nackt zu sehen, das ist was ganz Normales Oo was bitte stimmt mit dir nicht, ist ja widerlich.

Und NEIN, es ist NICHT normal von seinen Geschwistern erregt zu werden, das ist ein natürlicher Schutzmechanismus der Natur um Inzestkindern vorzubeugen, dass man von seinen Geschwistern/Eltern was auch immer keine sexuelle Erregung empfindet.

Deine Geschichte kling irgendwie wie ein Porno, aber egal. Du solltest dir auf deiner Schwester keinen *****. Ruf dir einfach in deinen Kopf, dass sie deine Schwester ist.

Du solltest mit deinen Eltern sprechen das sich der Zustand ändert.

Klapp dein Märchenbuch zu und schlafe............

Was möchtest Du wissen?