Meine Schlüsselbeine ragen so weit raus!

4 Antworten

Hey Johannafetti Ich habe/hatte das gleiche Problem wie du! Mache seit ca. 8 Monaten ein Muskelaufbautraining, dass sehr gut hilft! Habe früher auch immer versucht die Knochen durch mehr essen geringer sichtbar zu machen. Das hilft jedoch kaum. Was wirklich gut hilft ist Brustmuskeltraining und zwar der oberen Anteile des Brustmuskels! Das bekommst du z.B. mit der Butterflyübung hin oder mit dem so genannten Schrägbankdrücken. Wähle so hohe Gewichte, dass du ca. 8 bis 15 Wiederholungen schaffst, da bei dieser Intensität das Volumen des Muskels zunimmt (laut Berend Breitenstein). Ich mache immer 3 Sätze alle 5 Tage. Du musst dabei aber unbedingt bis zum Limit gehen, damit der Reiz auf den Muskel hoch genug ist. Wichtig ist auch die Erholung zwischen den Trainigstagen, sonst wird dein Muskel überstrapaziert und nimmt an Leistung ab. Auch hilfreich ist eine eiweißreiche Ernährung, damit der Muskel auch die nötige Substanz für den Aufbau bereit gestellt bekommt. Am besten eignen sich Magerquark, Milch und Eier. Die Eiweiße dieser Lebensmittel stimmen gut mit denen überein, die unser Körper benötigt, haben also eine hohe biologische Wertigkeit. Noch ein Tipp: 1-2 Stunden vorm Training langkettige Kohlenhydrate (Vollkornbrot, -nudeln) mit etwas eiweißhaltigem essen und sofort nach dem Training Eiweiß zu dir nehmen und unbedingt Hunger vermeiden, dieser führt zu einem Muskelabbau. Viel Spaß beim Fortschritte machen :D

Das ist völlig normal. Nur weil die meisten Mädels ihre Schlüsselbeinknochen unter Fett verstecken, heißt das nicht, dass das so sein muss, sondern nur, dass die meisten Mädels zu dick sind. Ich finde, man muss das Schlüsselbein sehen, ansonsten sollte das Mädchen etwas mehr Sport treiben.

Schlüsselbein - (Tipps, Schlüsselbein)

du bist zu duenn. nimm ein bischen zu.

Was möchtest Du wissen?