meine mutter schreit mich nur noch an was soll ich machen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey...ich hab damit keine erfahrungen..meine eltern sind super...aber ich habe da schon bei freundinnen helfen können... geh mal einfach zu ihnen und versuch wenigstens mit ihenn zu einem normalen gespräch zu kommen....sprich sie darauf an und sag, du hast sie so lieb (kommt drauf an, ob früher die situation anders war...also die athmosphäre)und du wünscht dir, dass es so wird wie es war.... sie werden bestimmt wieder schreien..und auch wenn sich dein magen zusam,men zieht...kneif die augen zusammen bis sie sich leer geschimpft haben...versuch alles diplomatisch zu regeln...du kannst glaub ich auch mal lauter werden aber ihnen keinen grund geben dich zu hassen oder so...sei höflich....und beleidige nicht...wenn du was schlimmes getan hast...dann entschuldige dich auf jeden fall....du musst dir den rücken frei halten....wenn es was neues davon gibt bitte ich dich wirklich mir eine nachricht zu schreiben.....bitte meld dich wirklich....viel viel glück...gruß PunkGirly

Sag mal deiner Mutter sie soll ihre Version schreiben. Deins allein ist zu einseitig. Wenn schon, dann muß man die andere Seite auch hören.

also wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es nicht wirklich einen grund für den streit? habt ihr sonst immmoment irgendwelche probleme in der familie?

war das schon immer so oder erst seid neustem?

möglicher weise ist sie einfach gestresst. Mach ihr doch abend mal ein tee oder etwas anderes was sie mag vielleicht wird es dann besser.Wenn nicht versuch einfach ein braver engel zu sein dann merkt sie vielleicht das sie garnicht so viel schreien muss oder gönn dir eine auszeit bei einer freundin Aber ich sag dir:das legt sich wieder keine Angst. ich hoffe ich konnte dir helfen liebe grüße swaniii

jaaa...das ist eine gute ide!!!

0

Klingt in der Tat nicht normal, wobei ich jetzt nur deine Sichtweise kenne und die ganzen Hintergründe nicht. Aber dann laß sie halt schreien und zeige dich davon nicht beeindruckt.