Meine Mutter hat Kondom in Tasche gefunden?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Rede mit ihr und mach ihr klar, das die Tatsache, das du ein Kondom dabei hast, nicht bedeutet, das du es auch gedenkst direkt einzusetzen, sondern du es dabei hast, um dich im Fall der Fälle schützen zu können.

(Ich erinnere mich an meine Jugend - da hatte man auch Kondome in der Geldbörse, wenngleich Sex nicht ansatzweise in Aussicht war - man fühlte sich aber erwachsen und verantwortungsbewusst, wenn man sowas mit sich herum trug)

Deine Eltern können dir in deinem Alter zwar noch verbieten Sex zu haben, allerdings sollte ihnen auch klar sein, das sie es, wenn es denn soweit ist, sowieso nicht verhindern können - auch nicht mit irgendwelchen Verboten was das Treffen von Freunden angeht. Schließlich können sie dich ja nicht ewig einsperren bzw. kommst du in der Schule ja so oder so in Kontakt mit anderen Jugendlichen.

Versuch deiner Mutter also glaubhaft zu vermitteln, dass das Kondom nicht bedeutet, das du vorhast dich fröhlich durch die Betten zu vögeln, sondern du einfach nur, für den Moment, wenn er denn kommt vorbereitet bzw. geschützt sein möchtest, eben weil du weder Geschlechtskrankheiten noch Schwangerschaft riskieren möchtest.

Mag sein, das sie eine Weile braucht, um sich an den Gedanken zu gewöhnen, das ihre Tochter langsam erwachsen wird, aber den Prozess wird sie nicht aufhalten können - das muss ihr klar werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tatsache, dass du ein Kondom in der Handtasche hast, zeigt wenigstens von soviel Verantwortungsbewußtsein, dass du dich nicht Hals über Kopf in ungeschützten Sex stürzt, sondern vorgesorgt hast. Darüber sollte deine Mutter froh sein, statt dich einzusperren.  Mamas sind aber immer ein bißchen besorgt, was Mädels betrifft. Ungeachtet des Kondoms schieben sie Panik, dass Töchti irgendwann schwanger nach Hause kommt. Aber was deine Mutter am meisten zu ihrer Reaktion veranlasst hat, ist die Erkenntnis, dass ihr Baby eben kein Baby mehr ist. Und sie bisher vermutlich nicht auf den Gedanken gekommen ist, dass ihr Baby sich mit Verhütung auseinandersetzt und möglicherweise schon Sex hat. Ich glaube nicht, dass du mit ihr über Derartiges sprichst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es kommt natürlich darauf an, wie alt du bist. Deine Mutter hat wahrscheinlich Angst, dass du doch irgendwann schwanger werden könntest. Sie will nur das Beste für dich, denn wenn du jetzt schwanger werden würdest, würde eventuell deine schulische und berufliche Karriere auf dem Spiel stehen, das ist ja sehr wichtig im Leben. Wenn du alt genug bist (nach dem Gesetz über 14), könntest du ja mal mit ihr reden und ihr erklären, dass du die Verantwortung übernehmen kannst und dass du aufpasst, immerhin hast du ja nicht umsonst ein Kondom dabei. Wie gesagt: sprich vielleicht mal mit ihr und erkläre ihr, dass sie sich keine Sorgen machen braucht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja im Aufklärungsunterricht wird das doch immer empfohlen. 

Die Dinger werden ja auch oft verteilt.

Deine Mutter sollte sich mal über ihre eigne Indiskretion Gedanken machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das du den Kondom dabei hattest, damit wenn es soweit kommt du Geschützten Sex hast. Wenn sie dir nicht glaubt versuch sie zu überzeugen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du solche Sachen am Besten im Geldbeutel legen.

Versuche einfach deine Mutter zu überzeugen, wie du es uns hier gesagt hast. Sag ihr einfach das gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag: "Liebe Mama, das geht dich einen feuchten Kehricht an. Du solltest dich lieber freuen, dass ich mit dem Thema Sexualität verantwortungsvoll umgehe.

Oder würdest du lieber bald Großmama werden?

Und unterlasse es in Zukunft, meine Sachen zu durchwühlen!" 

Dies für den Fall, dass die Geschichte so stimmt. (Es fällt mir schwer, mir eine so vernagelte Mutter vorzustellen.)

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Zarte hatte unseren Sohn mal gefragt, was er da in der Blechschachtel hat. Er sagte: Kondome. Nachgeschaut haben wir nie.

Auch Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iammichi
31.07.2016, 22:02

15

1

Sag ihr die wahrheit das du sie nur zur sicherheit dabei hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du über 14?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iammichi
31.07.2016, 22:01

15

1

krass, wäre ihr es lieber du hättest Sex ohne Gummi? Versteh das Problem deiner Mutter nicht...

Und Privatsphäre ist wohl auch ein Fremdwort bei ihr, denn die steht dir auch zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?