Meine Mikrofasertücher fusseln?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe Mikrofasertücher vom Aldi süd und die fusseln auch. Wenn ich lange genug "dran bleibe" bekomme ich die Fussel mit dem Fusseltuch auch wieder weg, aber das ist ja nicht erstrebenswert.

Kürzlich habe ich mir daher Marken-Mikrofasertücher gekauft, bunt im Viererpack, und bin total zufrieden. Ein rotes für das Bad, ein oranges für die Küche, grün für das WoZi...

Ich reinige im Moment "alles" damit und bin begeistert, weil ich eigentlich keine zusätzlichen Reiniger benötige. Sogar die Fettspritzer auf dem Fliesenspiegel hinter dem Herd gehen mit etwas Nachdruck weg. Lediglich für die Toilettenschüsselinnenseite benutze ich Scheuermilch mit Bleiche und nehme einen separaten normalen Lappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orfeoo
09.07.2013, 10:39

Ich frag mal ganz vorsichtig, wieviel du für diese Markentücher ausgegeben hast ...?

Hast du sie schon gewaschen und danach wieder in Gebraucht gehabt? Und wenn ja, wie wäschst du? Auch mit dem oben erwähnten Netz (s. Gonzoline?)

0

Du solltest die Tücher in einem feinpoorigen Wäschenetz waschen, wenn Du sie mit anderen Sachen zusammen wäschst. Sonst nehmen sie die Fuseln z. B. von Handtüchern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäscht Du denn die Microfasertücher?

Die sollte man nie mit Frotierwäsche zusammen waschen, das kann dann der Grund sein, dass sie fuseln!

Odser Du hast billige Tücher!

Wobei ich auch mal günstigere kaufe, die oft auch sehr gute Qualität ist, aber wenn man sie falsch wäscht, können sie schon fuseln!

Man darf auch keine Putzmittel mit Microfasertüchern nehmen, das maxcht die Faser kaputt!

Es gibt viele Fehler, die viele Hausfrauen maxhen mit diesen Tüchern, meist liegt eine Anleitung bei, wie man sie benutzen und pflegen soll!

Habe ich schon öfters dabei gehabt!

L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orfeoo
09.07.2013, 10:41

Ich bin schon dazu übergegangen, sie gar nicht mehr in der Waschmaschine zu waschen, sondern separat in einem Topf auszukochen! Ich wollts einfach mal wissen, genützt hats nichts.

Es stimmt schon, daß ich nie besonders teure Tücher gekauft habe, aber es sind auch nicht alle von aldi - ich hab mal welche Preisklasse tschibo gekauft bespw.

0
Kommentar von orfeoo
09.07.2013, 10:42

Wie keine Putzmittel? Das heißt nur das Tuch ohne irgendwas? Kein Glasreiniger, gar nichts?

0

was putzt du den konkret?

beim fensterputzen haben ich die erfahrung gemacht, das ich erstmal mit viel wasser den dreck wegwischen und dann nachwische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orfeoo
08.07.2013, 12:41

alles mögliche, Badwände, Amaturen, Kommoden, Spiegel ... Ja bei Fenstern putze ich auch immer vor.

Am meisten fällt es mir auf bei Fliesen oder Spiegeln, da ist nun wirklich nicht viel grober Dreck drauf ..

0

Ich kenne das auch, auf dunklen Möbeln vor allem.

Erkenntnis: Tuch ist nicht gleich Tuch. Mit dem, was im Handel als "Fenstertuch" verkauft wird, bist du wirklich fusselfrei unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?