Meine Katze läuft geduckt!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Irgendwetwas oder irgendwer scheint sie zu erschrecken. Katzen haben ein viel besseres Gehör als wir Menschen, vielleicht ist ein Geräusch für sie zu hören, was du selbst nicht wahrnimmst? Wie lange hast du die zweite Katze schon ? War sie von Anfang an dabei oder kam sie erst dazu. Wie ist das Verhältnis zwischen beiden, spielen sie zusammen oder gehen sie auf Abstand? Wenn deine Katze zuviel Stress hat würde sie so reagieren, wie du es beschrieben hast...eventuell wird sie durch den Stress auch dicker, gibt ja auch Menschen, die so reagieren. Hat sich bei dir persönlich etwas geändert, was sie verstören könnte ? In deinem Bett scheint sie sich sicher zu fühlen, da kommt sie auch dazu zu schnurren. Vielleicht hab ich dir ein paar Denkanstösse geben können, ansonsten solltest du vielleicht wirklich mal mit einem Tierarzt darüber reden.

Vieleicht hast du in deinem Umfeld etwas Verändert oder einen neuen Lebensgefährten und das ängstigt die kleine,Katzen sind nunmal Gewohnheitstiere und wenn sie mit Veränderungen konfrontiert werden dann ragieren sie manchmal sehr empfindlich.Falls das nicht zutrifft dann hat sie wahrscheinlich irgendetwas mal erschreckt, beobachte mal genau auf was sie besonders empfindlich reagiert und ändere das wenn es möglich ist.LG

Vielleicht hat sie Stress mit anderen Katzen, oder Angst vor jemandem aus der Umgebung... kann ja sein das ihr mal jemand weh getan hat.

das würde ich auch vermuten

0

Hast Du schon mit dem Tierarzt darüber gesprochen ? Vielleicht ist sie krank.

wie lange willst du warten mit einem tierarzt besuch, da stimmt was nicht!

Was möchtest Du wissen?