Meine Freundin will das ich Sex mit einer anderen habe!

... komplette Frage anzeigen

29 Antworten

Wann du das machst und deiner dreundin erzaehlst, wird schwierig. wann du das nicht mitmachst ist noch schwieriger. Eine unmoegliche Frage sowieso. Warum hat deinen Freundin dieser Antrag gestellt? Bist du Anfaenger? kein problem, sag ihr bescheid, sie hat viele Unterricht zu geben. Am besten, Sex zusammen entdecken, wann du mit deiner Freundin bleiben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist doch krank also wenn sie dich wirklich liebt dann hätte sie das nicht gesagt denn es macht doch spass miteinander sachen auszuprobieren zu expirementieren und gemeinsamkeiten zu entdecken vergiss sie sie meint es nicht erst mjt dir ich glaube ihr ist sex das wichtigste an eurer beziehung !!! tut mir leid ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe das problem verstanden, wenn es denn eins ist: sag ihr, sie soll dir die frau aussuchen und beim liebesspiel dabei und beteiligt sein, dann kommt mehr freude als eifersucht auf. vielleicht plant sie das schon im geheimen, frage sie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ... das hat ein Ex-Freund von mir auch mal gemeint zu mir ... ich fands ziemlich toll - denn mal ehrlich, ... gibt viele anziehende Menschen.

Als ich Sex mit jemand anderen hatte, wurde mir klar, dass das wohl nicht so ganz die Beziehung sein kann, die ich mir vorgestellt habe.

Hab dann auch einen Schlussstrich gezogen.

Sex ist nicht Liebe, Liebe nicht Sex - aber Sex mit anderen zu haben, ganz offen, ändert alles. Für mich war es nichts.

Wenn du es nicht möchtest, machs einfach nicht. Wenn du es möchtest, sollte geklärt werden, ob ihr die gleiche Einstellung zu einer Beziehung habt. Wenn einer viele Partner möchte, sexuell, ist daran nichts verwerflich, solange es für beide ok ist. Meistens merkt man erst später, wenns passiert, dass es einen doch stört oder nicht mit Werten zusammen passt.

Wenn sie es nur macht, um ein "Fremdgehen" mit dieser "Erlaubnis" zu verhindern, dann gehts ihr schlecht - und du bist nicht der richtige. Denn dann vertraut sie dir nicht mal einen Meter weit - das macht euch beide irgendwann kaputt. Ich spreche aus Erfahrung ;)

Um Sex mit anderen zu haben brauche ich von niemanden eine Erlaubnis. Wenn sie somit Verletzungen zu verhindern glaubt, schneidet sie sich ins Fleisch. Und du dich mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das gar nicht so schlimm, weiß nicht warum alle da so übel drauf reagieren o.o scheiße fände ich, wenn sie sagt 'hör mal, du hast nicht genug Erfahrungen im Bett, ich mach Schluss'. Aber für mich klingt das wie ein 'hör mal, ich möchte, dass unser Sexleben besser wird, und ich denke, dass dir eine andere Frau dabei helfen könnte'. Sie bleibt ja trotzdem weiter mit dir zusammen. Ich würde mich freuen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. will sie dich auf eine Probe stellen, bzw testen , ob du es wirklich machen würdest ;-). Wahrscheinlich habt ihr nach deinem " fremdgang " etwas Streitigkeiten im Thema Vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich jeden Tag eine Hur...e nach Hause bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alta hast du Glück mach's einfach wenn sie geil aussieht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find das ganz schön dreist von ihr ! sollt ihr doch zusammen eure erfahrungen sammeln und nicht irgendeinen mist reden.. wüsste ich nicht was ich von der halten soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das nun heisen, Du bist langweillig im Bett oder will Sie Fremdgehen vermeiden hm.... Würd Sie nochmal drauf ansprechen und wieso du das machen solltest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will doch danach nur einen Freibrief für sich selbst, weil sie dann oder hat vielleicht bereits schon dich betrogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht möchtest, solltest du es auch nicht tun. Falls es für euch beide in Ordnung ist, kannst du das ja machen. Allerdings wird sie vielleicht (ich kenne deine Freundin nicht, aber es könnte evtl. möglich sein) von dir verlangen, dass du ihr "die Erlaubnis erteilst", sich auch mit anderen Männern zu vergnügen. Besprich das am besten nocheinmal mit ihr. (Ich persönlich halte nichts davon)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie gefragt warum? Würde mich interessieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*. Ich weiß nicht was ich tun soll?*

DAS ist dein Problem.Sie will keinen Mann,der mit anderen Frauen was macht,sondern einen,der weiß,was er will.Behaupte ich mal dreist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheiß die wand an xD ich hoffe nur für dich, du erwartest nich all soviel von dere!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter ich wäre froh wenn ich dein problem hätte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich dich richtig verstehe will sie dass du mit ihrem Wissen fremdgehst!??!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei gegrüßt, ich würde das nciht als problematisch erachten, sondern viel mehr als beweis ihrer liebe und als ausdruck der angst dich zu verlieren. normalerweise wünscht man sich nämlich irgendwann wenn man nur sex mit einer person hat zu wissen wie es denn ist mit jmd anderen, ist es etwas völlig anderes, oder das selbe, man will sozusagen als mensch ausprobieren, vergleichen etc. wenn deine freundin jetzt von anfang an sagt. so lange du mich liebts schlafe mit wem du willst, kannst du deine neugierde befriedigen wirst sie aber weiterhin lieben.

so long

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie DIR bereits fremd gegangen oder warum will sich Dich in diese Richtung drängen?????????????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich freuen und dem Rat folgen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?