Meine Freundin mag Zungenküsse nicht - was tun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist unglücklich, denkst schon über Fremdeghen nach (schließt es natürlich noch aus); ihre Einstellung wird sich nicht ändern, höchstens dir zuliebe wird sie sich auf deine Art Küsse einlassen.
Schwierige Entscheidung, aber deine Entscheidung ...

Wenn das ein so großes problem für dich ist rede mit ihr und sag ihr das und versuche ihr das richtig zu erklären vielleicht gewöhnt sie sich ja dran oder wie auch schon oft gesagt wurde: ein Kompromiss/Mittelding steck ihr zunge nicht in den hals sondern nur ein leichtes 'zusammenspiel' der beiden zungen ;)

Erst mal Kompliment für deinen fehlerlosen Schreibstiel!

Ich denke, du kannst Zungenküsse nicht kategorisch verlangen, um glücklich zu werden. In einer sonst intakten Beziehung kommt es darauf wirklich auch nicht an. Reduziere deine diesbezüglichen Ansprüche.

dies würde ich sagen ist ihre angelegenheit ... wen sie auf sowas verzichten möchte bzw will dann soll sie das ich könnte das nicht aber du bist da leider gebunden =( tut mir leid für dich

hört sich für mich wie kindergarten an sry^^ aber was ist den das bitte für ein "problem"? wenn man verliebt ist küsst man sich alle 5 minuten mit zunge aber wenn man länger zusammen ist oder älter wird gibts halt nicht alle 5 minuten nen zungenkuss. find dich damit ab, ist ja jetzt kein weltuntergang

Was möchtest Du wissen?