Meine Freundin behandelt mich wie Dreck

5 Antworten

Aie sagte mir relativ am Anfang, dass es nichts mir mir zu tun hätte. Sie wollte einfach ihre Ruhe.Bisher waren wir immer ein Herz und eine Seele. Wegen kleinerer Sachen, habe ich schon einmal versucht sie zu verlassen. Mit dem Ergebnis das ich 10 Tage nicht wirklich etwas essen konnte. Extreme Schlafstörungen hatte und Antidepressiva nehmen musste. Ich bin ihr nie fremd gegangen und behandele sie wie eine Prinzessin. Vor ihrer Abreise hatten wir auch einen wunderschönen Tag verbracht. Wie kann ich weitermachen... Wie soll ich sie dazu bewegen sich zu ändern- sie ist sehr stur und sieht wenig ein...

Verlass sie.. es ist es nicht wert mit jemanden zusammen zu sein, die dich so behandelt..

Bedenke eins: Wenn deine Freundin dich jetzt schon anlügt - wegen banaler Sachen wie Kleidung oder ähnliches - wie sollst du dann in schwierige oder wichtige sachen vertrauen zu ihr haben?

Drei Möglichkeiten:

1) Dich weiterhin wie dreck behandeln lassen, und dich sorry, selbst bemitleiden

2) Mit ihr klartext reden wenn sie wach ist, und ihr "schonend" beibringen dass du dir die Mühe gemacht hast herzukommen, und dass du es schade findest dass sie so reagiert und was dich sonst noch stört, du kennst sie gut genug um zu wissen wie man mit ihr redet

3) abhauen und dir eine neue suchen

Selber Schuld wenn du dich so behandeln lässt. Sei zumindest froh dass ihr noch nicht geschieden seid und sie dir nicht die Hälfte von deinen Kröten abzwackt.

Mach Schluss wenn du einen Funken Respekt vor dir selbst hast.

Was möchtest Du wissen?