Mein Vater nervt mich extremst was tun?

3 Antworten

Hey. Wenn du schon Angst hast nach Hause zu kommen, dann solltest du dich unbedingt einer außenstehender Person anvertrauen und darüber reden! Es scheint so, als ob du diese Situation nicht mehr alleine bewältigen kannst, doch du solltest wissen, dass du für dich lernst und deinen Eltern nichts beweisen musst! Es ist deine Aufgabe gute Noten zu schreiben und deine Eltern können dich dabei höchstens unterstützen. Suche also mit deinen Eltern das Gespräch und einer Person der du dich anvertraut hast und redet offen und ehrlich miteinander. Findet Kompromisse und lass dich auf keinen Fall unterkriegen! Im Notfall kannst du auch mit deinem Klassenlehrer oder Vertrauenslehrer deiner Schule sprechen und die wenden sich dann an deine Eltern. Ich wünsche dir viel Glück und hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen :)

Ach ja...manchmal würd ich gern ein paar Verse von Nasheed zitieren aber dafür wird man wahrscheinlich gebannt.

Aber du musst es dir halt gefallen lassen. (Solange keine Gewalt im Spiel ist natürlich.) Nimm es hin und gib einfach einen F**k darauf. ^^

Sag, dass er sich nicht so aufregen soll. Das nächste mal zeigst du einfach deine 1sen. Dann sieht er, dass du mehr einsen als vierer hatst :)

Den Realschulabschluss mit einer 5 in mathe bekommen?

Ich mache dieses jahr meinen realschulabschluss und stehe wahrscheinlich in mathe 5. In deutsch stehe ich zwischen 3 und 4 und in englisch auch. In phisik stehe ich auch 5. Diese kann ich aber mit einer 2 in kunst ausgleichen oder? Sonst habe ich nur eine 1, wenige 2en und viele 3en und 4en . Bekomme ich so meinen abschluss?

...zur Frage

Ist das ein schlechtes Zeignus?

Hallo,dieses Jahr sieht mein Zeugnis so aus .Also ich habe 4 3en,2 4en und sonst nur 1en und 2en.Ich habe Angst meinen Eltern mein Zeugnis zu zeigen

...zur Frage

Vom Gymnasium aufs Berufskolleg wechseln?

Hallo, ich bin zur Zeit in der 9. Klasse und bin männlich und 15 Jahre alt. Ich bin am überlegen nach diesem Schuljahr auf ein Berufskolleg zu wechseln, da ich auf dem Gymnasium nicht mehr so gut klar komme. Mein Bruder hat gesagt, dass es da sehr leicht ist (er schreibt nur 1sen und 2en, obwohl er auf der realschule nur 3e bis 4en hatte und er lernt nicht) und ich wollte fragen, lohnt es sich da drauf zu wechseln? Ist es wirklich so leicht dort? Was macht mir der Unterschied, dass ich dann nur Fachabi habe und nicht vollabi? Habe ich dann bei der Berufswahl irgendwelche einschränkungen? Ich würde den Zweig Mediean/S.A.P. wählen, könnte ich damit z.B. Informatikkaufmann oder Bürokaufmann (irgendwas in diese Richtung) werden (also ausbildung in dem Bereich machen) etc.? Ein freund möchte evt. auch wechseln, aber er ist sich noch nicht so sicher (ich schon :) ) wie könnte ich ihn dazu überzeugen? Wir sind beide nicht so gut in der schule, ich schreibe nur 4en und er nur 3en bis 4en. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im vorraus :)

...zur Frage

Gedanken sind im Unterricht woanders, dass ich ständig schlechte Noten schreibe?

Und mit schlechten Noten meine ich 5en und 6en und keine 3en und 4en

...zur Frage

Meine Familie ist mir unheimlich peinlich!

Ich habe seit kurzem einen festen Freund - mein 1. um genau zu sein. Er bedeutet mir wirklich sehr, sehr viel. So viel, dass ich ihn am Liebsten meine Familie ersparen würde. Aber da ich noch jugendlich bin, geht das schlecht, da man sich ja zu Hause trifft. Seine Eltern sind sehr kultiviert, gebildet und besitzen sogar einen eigenen, kleinen Laden. Bei meinen Eltern sieht das schon wieder ganz anders aus. Mama und Papa haben keine gute Schulbildung, Papa noch nicht einmal einen ausgelernten Beruf. Hinzu kommt, dass er Frührenter ist wegen privaten Gründen und seit dem nur noch auf dem Sofa sitzt und Fernseh schaut. Den ganzen lieben langen tag ! Wäre es wenigstens etwas gescheites ... aber nein es sind diese Assi-Sendungen -.- Meine Mama ist auch eig nicht das Problem. Eher Papa. Er legt, seit dem er nicht mehr arbeiten darf, keinen Wert mehr auf sein Äußeres. Pflegt sich einfach nicht mehr. Dadurch sieht er aus wie 70, obwohl er erst 55 ist. Sein Benehmen lässt auch zu wünschen übrig. Oft ist er sogar total unhöflich. Als mein Freund das erste mal bei mir zu Besuch war (seit dem war er nicht mehr dort) und er sich nett und höflich bei meinen Eltern vor gestellt hat, ist mein Vater einfach gleich wieder abgehauen und hat nicht mal seinen Namen verraten. Das war echt unangenehm, vorallem da mich die Eltern meines freundes so warm und herzlich empfangen hatten. Dann kommen diese Tischmarnieren dazu - schrecklich. Und oft sagt er Sachen, ohne vorher zu überlegen, was er damit anrichten könnte. Ich schäme mich wirklich so unglaublich dafür. Ich muss mich hier leider kurz fassen, deswegen scheint die Situation nicht so tragisch zu sein, aber glaubt mir: Der erste Schein trügt! Und um noch eins oben drauf zu setzen: Meine Familie ist, wie die Flodders (Falls ihr die/den serie/film kennen solltet). Ich kann leider erst in ein paar Jahren aus ziehen und deswegen hoffe ich ihr wisst, was ich in Zukunft dagegen tun kann? Mein Freund wollte am Wochenende wieder zu mir und mir fallen ehrlich gesagt langsam auch keine ausreden mehr ein. Wir sind noch nicht lange zusammen,aber ich habe einfach Angst, dass er mich wegen meiner familie verlassen könnte. :( Ich mach mir total Panik. Und wenn ich nur daran denke, dass er mit bei uns essen würde .. gemeinsam. Ich könnte auf der Stelle vor Verzweiflung davon rennen. Bitte hilft mir.

...zur Frage

Lernarten?

Hey, Ich lern nie richtig und das sieht man ich schreibe 3en 4en manchmal auch 2en aber letztens auch eine 6. Eigentlich schreib ich so gut wie nur 3en ich dachte immer so das ist gut, aber letztens hab ich mir darüber viele Gedanken gemacht, und hab gedacht 3en sind garnicht soo gut. Und daher ich nicht wirklich gut lernen kann weil ich es nie beigebracht bekommen hab, und nichts hängenbleibt, ist meine Lernart wohl falsch. Habt ihr Tipps wie man gut lernen kann oder wie ihr lernt? In einem Jahr komm ich aus der Schule raus, ich möchte ein Gutes Zeugnis haben, damit ich Abi machen kann und studieren kann. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?