Mein Vater hat so viel Geld, aber will mir keine neuen Sachen kaufen.?

... komplette Frage anzeigen

57 Antworten

Regt euch nicht auf Leute , wie sollen die ganzen Hipster-Chicks Nebenjobs ausüben? Nachdem man die vorletzten Schulstunden geschwänzt hat um mit seinen Girls durch die Einkaufsstraßen zu wackeln , bleibt einfach keine freie Minute mehr dafür .

Ich sehe das Problem gerade im Verdienst der Elternteile. Hohes Gehalt , viel Arbeit , wenig zu Hause. Wo ist dann das familiäre Umfeld ?
Aber mit Geld kann mans schon richten, für kurze Zeit zumindest .

Aber ihr 15-Jährigen Blumenkinder , auch ihr werdet noch in Situationen kommen die euch zu Grund richten mögen . Genießt die Zeit bis dahin und macht was draus, und wenns soweit ist wünsch ich genauso viel Kraft , die Ihr habt wenns drum geht , zu nehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil dein Vater 11000 netto verdient heißt es nicht das man selbstverständlich immer 300 euro zum shoppen bekommt und man muss auch nicht immer die teuersten sachen sich holen mein vater hat ein Unternehmen und uns bleibt im monat 14000 netto trotzdem darf ich nicht jede 2 Wochen Klamotten für 500 euro einkaufen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich stimme deinem Vater völlig zu ich meine wenn man seinen Vater fragt ob er einem Geld geben kann für Winterstiefel (also für Sachen die man braucht) weil du keine hast würde ich dir was geben aber wenn du unbedingt solche Sachen haben willst dann geh Hunde ausführen, Zeitung austragen
Und außerdem 300€ fürs schoppen gehen für 1 mal zum anziehen ist einfach lächerlich
Denk mal drüber nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexy900
08.12.2015, 22:35

Also wenn du deine Einstellung nicht bald änderst dann wirst du niemals alleine leben können den mit dieser Einstellung wirst du bald auf der Straße leben und ich versteh deinen Freund mit so einer wie die würde ich auch nicht zusammen sein wollen verwöhnte Göre

0

Wieso müssen so viele verwöhnt sein? Ich könnte nie meine Mutter um 300€ bitten.. Ich bin meiner Mutter so dankbar das sie mir versucht einiges zu ermöglichen.. Auch wenn es nur kleine Dinge sind!
Wenn du Geld willst geh arbeiten oder Spar es dir zusammen von deinen Taschengeld oder Verkauf alte Sachen so mache ich das auch immer.. Sei doch froh das du überhaupt Sachen hast sei deinen Vater mal mehr dankbar ich wette er versucht alles um dich glücklich zu machen.. Also echt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater hätte auch genügend Geld, aber wir sind drei Kinder, und wenn er jedem von uns jeden Monat mal ebenso 300€ geben würde, wäre das Geld auch nicht ewig.
Meine Eltern sagen immer: ob wir Geld haben oder nicht, wir geben euch nicht so viel wie ihr wollt. Ihr müsst lernen mit Geld umzugehen." Und eigentlich finde ich das gut!  Wenn wir dann mal wirklich eine neue Jacke oderso brauchen, gehen meine Eltern natürlich mit uns einkaufen und das kann auch mal teuerer werden, aber zwischendurch einfach so gibt's nichts!
Vlt sieht dein Vater das ja auch so, und denk drüber nach und sei mit dem zufrieden was du hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn er meint du hättest schon so viele Klamotten dann brauchst du ja keine 300€ weil das ist viel Geld. Entweder du probierst es wenn du den Betrag etwas sinkst oder du musst warten bis du die Sachen wirklich brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schade mit deinem Freund doch warum willst du mehr Geld?
Geld ist nicht die Lösung.
Ich bin 18, mache meine Ausbildung, habe zudem einen Nebenjob und geh hin und wieder Kellnern. So bekomme ich mein Geld und kann damit tun und lassen was ich mag.
Dieses Gefühl ist so schön.. Lerne es kennen dann magst du nie wieder Geld von deinem Vater.
Lass ihn, vielleicht bekommst du eines Tages was großes .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können uns das auch nicht leisten ich kaufe mir meine kleidung bei New Yorker oder so. Und sei froh darüber dass du VIP Karten kaufen konntest wir sind nicht so reich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Taschengeld bekommst du denn?

Wie oft gehst du ins Stadion? Wenn du schon so viele Klamotten hast, gibt es darunter nichts angemessenes für einen Stadionbesuch?

Dreihundert Euro halte ich für etwas viel, nur für Klamotten, um ins Stadion zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:13

Meistens so viel, wie ich gerade brauche. Nicht oft, sky reicht in den meisten Fällen zum Glück...

0
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:17

Keine Ahnung, meinst du ich rechne nach?

0
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:21

Ich brauche sie aber spätestens Samstag...

0
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:31

Haha was? Ferienjob? Meinst du ich gammel in den Ferien irgendwo rum und arbeite? Arbeiten werde ich noch früh genug, nach meinem Studium

0

ich denke, er möchte einfach, dass du lernst mit Geld umzugehen. Ich meine, es ist sehr unwahrscheinlich dass mehr als die Hälfte aller Jugendlichen einfach mal 300€ auf die Hand gedrückt bekommen..
und das hat mit seinem Verdienst überhaupt nichts zutun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist so verwöhnt und geil nach neuen Sachen! Sei doch froh das du dir von deinem Taschengeld (wenn es nicht auch dein Vater war) bezahlen konntest bzw. das dein Vater das für dich bezahlt hat! 'VIP' wer brauch den Schwachsinn? Ach ja, du! Mag sein, ist viel Geld. Aber das Geld wird für Heizung, Wasser, Strom etc. und für kleine rotz Gören wie dich ausgegeben! Dein Vater will auch Geld für sich! Geh arbeiten wenn du neue Klamotten willst! In deinem Alter darf man Zeitung austragen! Und wenn dein Vater reich wäre, müsste er dir nicht 300€ geben damit du neue Klamotten hast! Ich denke, der Schrankinhalt liegt teilweise auf dem Boden, passt ja alles nicht rein! Er muss dich am Leben behalten und versorgen! Glaub mir, ich hab meine Klamotten auch schon zweimal getragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok... Dein Vater tut mir richtig leid das der so eine Tochter wie dich hat! Ich bekomme nur 10-30€ für Klamotten von meine Eltern ! Den Rest muss ich irgendwie selber zusammen kratzen! Ich hoffe das dich schnell wieder ein kriegst und nicht mehr so selbstsüchtig bis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie999999
16.02.2016, 07:17

du hast recht ist bei uns auch so wir können uns auch nicht VIP Karten leisten wenn ich klamotten kaufen gehe muss ich zum New Yorker oder primarc alles andere kann ich mir nicht leisten unser Vater verdient keine 11000 EURO nett

0

Du bist viel zu verwöhnt! Wie die anderen es sagen macht dein vater das richtige. Geh arbeiten dan verdienst du selber deine knete. Hast ja anscheinend schon einen schrank mit teuren klamotten also such dir da was raus. Man merkt schon nur aus deinen angaben das du zu verwöhnt bist und alles bekommst. Geld macht dich anscheinend auch nicht glücklich. Mein beileid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja echt lächerlich..
Ich selber bin auch 15und habe schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich nur etwas Geld von meinen Eltern ausgebe.. Ich bin Mentorin an meiner Schule und verdiene nicht mal 30€ aber ich kann das Geld stolz ausgeben ohne ein schlechtes Gewissen gegenüber meinen Eltern zu haben!
Geh doch einfach 'arbeiten' ?
Du kannst Zeitungen austragen,Babysitten...es gibt so viele Möglichkeiten, um an Geld ranzukommen! Außerdem kannst du dich auch anders ablenken und musst nicht unnötig Geld für Klamotten ausgeben, obwohl du sie nur einmal anziehst und dann in die Ecke wirfst. Du bist erst 15, wieso sollte dir dein Vater soviel Geld geben?
Lächerlich bist du..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh mein Gott... Ich dachte, dass es sowas nur in überspitzten Filmen gibt... Mein Vater ist Dachdecker und auch leidenschaftlicher Heimwerker... Ich muss bei jedem 5ch3155 mithelfen und verlange dafür nichts und bekomme meist auch nichts... Zum Geburtstag und Weihnachten zusammen würde ich wahrscheinlich trotz meiner recht Guten Noten und meiner Hilfe im Haushalt etwas im Wert von unter 300€ bekommen, was jetzt nicht abwertend für meine Eltern klingen soll. Ich bin 17 und in der Oberstufe und arbeite nicht, da ich darauf echt keinen Bock mehr habe, wenn ich um 17:00 nach Hause komme! Aber ich habe in meinem Leben schon oft hart gearbeitet und weiß trotzdem, wie es sich anfühlt Geld zu verdienen.
Wenn ich einfach mal VIP- Fußballkarten und dann noch mindestens 300€ zusätzlich verlangen würde, bekäme ich höchstens einen Ar5chtritt von meinen Eltern, was ich auch als angebracht empfinde.(Bescheidenheit, Höflichkeit und so...). Um drauf zurückzukommen, dass ich nicht arbeite: Ich bekomme nur, was nötig ist und nur Geld für Dinge, die ich auch BRAUCHE. Meine Kleidung ist wahrscheinlich insgesamt 300€ Wert!
Ich frage mich echt, wie man nur so oberflächlich, dumm, verwöhnt und sch31553 sein kann... Ich könnte wirklich noch Stunden darüber ragen, aber die Moral dieses Textes ist:,, Du bist ein Miststück!'' (Wissenschaftlicher Ausdruck).
Um Teil einer Familie zusein muss man sich einbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du neue Kleidung kaufen, wenn du doch bereits einen ganzen Schrank davon voll hast. Wenn du unbedingt neue Sachen haben willst, kannst du diese diese auch z.B. durch Zeitungen austragen verdienen. Und noch etwas, Geld allein macht im Leben nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn ihm schonmal einen Gefallen getan? Ihm Essen gemacht wenn er nach Hause kommt, ihm einen Kaffee gemacht? Wer nur nimmt und nichts gibt, dem wird auch nichts gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke du bist das beste Beispiel für eine verwöhnte Gö-re. Jetzt kann ich dich als Negativbeispiel dafür nennen, was ein wirklich verwöhntes Kind ist bei meinen Eltern. Erstmal geh arbeiten, lern nen bisschen Geld umzugehen. Du hast kein Plan vom Leben und es gut das dein Vater dir keine Kohle gibt. Ich z.B. geh arbeiten, verkaufe viele Sachen auf EBay und kriege noch Taschengeld. Daran solltest du dir mal ein Beispiel nehmen. Ich wusste bis vor ein paar Monaten auch nicht, was hart arbeiten bedeutet. Aber ich kann dir eins sagen es ist ein gei- les Gefühl sich z.B. sein Hugo Boss Sweater und Marc Jacobs Sneaker selbstzuverdienen, auch wegen so Kids wir dir, die alles in A"""h geschoben bekommen. Außerdem bekommst du doch schon genug Geld. Man kann Klamotten übrigens auch zweimal tragen, du wirst es nicht glauben, aber man sieht es nicht. VIP ist übrigens langweilig, wenn du zum Fußball gehen solltest. Fankurve, dort wo die die normalen Leute sitzen/stehen ist besser interessanter und die Stimmung ist auch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jemand111
07.12.2015, 17:31

Seh ich nicht anders!

0
Kommentar von DerMinelord
07.12.2015, 17:48

Beste Antwort!!!

0
Kommentar von mari9
07.12.2015, 21:11

Kann ich nur zustimmen

0
Kommentar von Lupoooo
07.12.2015, 21:14

Kann dir nur zustimmen.

0

Schon wieder so eine Göre die einen Schrank voll nichts anzuziehen hat und dazu noch zu faul ist zum arbeiten. Das lieben wir alle. (Sarkasmus aus)

Ernsthaft geh arbeiten, dann weißt du was man für sein geld leisten muss. Dein Vater hat garantiert eine anstrengende arbeit um die 11000€ nach hause bringem zu können. Und am besten hilfst du deiner Mutter auch im Haushalt anstatt mit der Einstellung (ich kriege sowieso alles und muss nix tun) herumzulaufen. Ich finde die Entscheidung deines Vaters goldrichtig. Meine Eltern verdienen auch nicht wenig und trotzdem werfen sie uns nicht alles in den rachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vater meines Freundes verdient weit mehr als dein Vater und trotzdem müssen mein Freund und sein Bruder nebenher arbeiten und kriegen nicht alles in den A*sch gesteckt. Er will dir einfach ein paar Werte beibringen wie z.B. dass man nicht alles haben kann und das man auch was tun muss. Versuch doch ihm einen Deal vorzuschlagen, du räumst z.B. 2 wochen lang die Spülmaschine ein und aus oder sowas in der Art und dann zahlt er dir die Klamotten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:47

Wozu haben wir bitte meine Mutter sonst?

0
Kommentar von CateDeLaurent
03.12.2015, 17:53

Ja darum gehts ja, du sollst ihr was abnehmen von ihrer Arbeit und dann freut sich dein Vater und gibt dir das Geld. Außerdem ist 11000 jetzt nicht soo viel Geld, also da kann ich schon verstehen wenn er sich überlegt wie viel er dir gibt.

1
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 17:57

Was ist denn sonst viel Geld? Kann mich sonst auch irren kp

0
Kommentar von CateDeLaurent
03.12.2015, 18:05

Klar ist das schon viel Geld aber viel Geld ist für mich, wenn man beim Spaziergang eine alte Villa entdeckt, sie dann kauft und restauriert und zwar aus der Portokasse ;) Aber ich wollt dich jetzt nicht deillusionieren...

2

Was möchtest Du wissen?