Mein sohn hat aufeinmal mega viel geld, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du meinst, du könntest ihn drauf ansprechen, red mit ihm. sei hellhörig und kritisch. wenn du meinst, es könnte nach hinten losgehen - lass das gespräch bleiben.

sprich mit den lehrern in der schule, ob er sich irgendwie verändert hat, ob irgendwas besonderes vorgefallen ist.

achte drauf, ob er andere freunde hat, als früher.

notfalls setz einen privatdetektiv mal für 2 tage auf ihn an.

und wenns ganz hart kommt: geh zur polizei.

definitiv stimmt da was nicht.

bei den geldmengen dealt er oder verkauft hehlerware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wszaky
04.02.2016, 20:53

Werd ich sofort machen, wenn er nach hause kommt

1
Kommentar von carolai
10.03.2016, 18:56

Viel Glück...

0

Warscheinlich vertickt er. Das wäre das realistischste. Das mit dem Freund würde ich ihm nicht abkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte doch mal auf einen ruhigen Moment und sprich ihn drauf an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wszaky
04.02.2016, 20:46

Habe ich bereits, er meinte das er einen Freund hätte, der ihn alles geben würde...?

0
Kommentar von antoniaww
04.02.2016, 20:48

Hmm wenn du ein gutes Verhältnis mit ihm hast, dann kannst du ihn ja auch mal vorsichtig fragen, ob er vielleicht irgendwie anders an das Geld gekommen ist, wie z.B geklaut etc.

0
Kommentar von antoniaww
04.02.2016, 20:54

Dann würde ich sagen, das du mal irgendwelche nahestenden Personen von ihm fragst, ob er sich irgendwie verändert hat in letzter Zeit. Und wenn du ein Gespräch mit ihm suchst und bemerkst das es nach hinten losgehen könnte, dann lass es lieber. Und wenn's zu gefährlich wird, dann ruf die Polizei. Also im größten Notfall. Oder man spioniert ihm vorsichtig und heimlich nach. Nicht zu heftig aber etwas, weil es ja schon ein ernstes Thema ist

0
Kommentar von antoniaww
04.02.2016, 20:59

Ok da ist wirklich was faul..aber ich kann mich jetzt auch nicht so wirklich in deine Situation hineinversetzen da ich ihn nicht richtig kenne! Kannst du ihn mal ein bisschen beschreiben?

0

Er wird warscheinlich verticken. Das mit seinem Freund würde ich ihm nicht abkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgenwo muss er das geld ja her haben. würde ihn zu rede stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wszaky
04.02.2016, 20:49

Hatte ihn gefragt woher er immer das geld hat, da er ja nur zur schule geht, er meint er würde es von einen freund bekommen, aber wer schenkt einen 16 jährigen dauerhaft solche summen?

0

Sprich ihn doch mal auf das Problem an. Viellleicht gibt es ja eine ganz logische Erklärung.

LG Larry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wszaky
04.02.2016, 20:47

Er meint er würde das geld von seinen freund alles bekommen

0

Ihn darauf ansprechen.

Meine Dame sie haben bereits einen Sohn und stellen solche Fragen? Entweder führen sie ein Gespräch mit ihrem Sohn oder mit seiner Freundin, und wen er ihnen keine Auskunft gibst haken sie nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wszaky
04.02.2016, 20:50

Er meint er bekommt es von einem freund, worauf ich ihn fragte wer, er schloß seine tür zu und es kam nichts mehr..

0

Was möchtest Du wissen?