Mein Kieferorthopäde möchte meine Behandlung abbrechen, kann ich mich wehren?

1 Antwort

Wenn du so unverantwortlich mit diesen Dingen umgehst, hat der Kieferorthopäde völlig Recht, wenn er die Behandlung abbricht. Ihr müßt dann die Kosten selbst tragen. Wehren kannst du dich nicht! Der Kieferorthopäde ist nicht verpflichtet, dich zu behandeln.


Was möchtest Du wissen?