Mein Bruder wird gewalttätig

6 Antworten

Wenn er volljährig ist, schmeisst ihn raus. Wenn nicht, wendet Euch ans Jugendamt. Er wird Euch sonst noch viel mehr antun. Vlt. wird esihm im Heim bewusst, wie falsch er sich verhält.

Da ist in der Erziehung viel schiefgelaufen.

Frage vorab: Wie alt ist dein Bruder? 

Jugendamt ist eine gute alternative die kennen sich mit solchen Fällen der Häuslichen Gewalt durch Kinder aus. 

Einfach mal nachfragen

Er ist süchtig. Wenn du ihn jetzt anzeigst wird sicherlich die Situation eskalieren. Sinnvoll wäre es, dass deine Eltern ihm den Rausschmiss androhen.

Wann ist es misshandeln?

Also ich bin 15 und weiblich.

Bei mir Zuhause lauft vieles gerade nicht so wie es soll. Schon seit längeren Jahren, ich weiß nicht genau seit wie vielen Jahren werde ich von meinem Bruder geschlagen ich nenne jetzt Mal ein paar Beispiele:

-als meine Freundinnen da waren und wir verstecke gespielt haben versteckte sich meine Freundin in meinem Bruder seinem Zimmer ich holte die schnell raus als dann mein Bruder kam sah er mich und schubste mich gegen von meinen Eltern ihr Bett und schlug mich.Meine Freundinnen schauten zu.

-Als ich einen Witz machte schlug er mich auf meine Schulter,Unterarm und mit einem Schuh auf mein Oberschenkel..

-Als ich laut war kneifte er mich in meinen rechten Arm

(Mein Bruder schlagt auch meine Schwester und die dann auch mich)

-sie schlug mich auf unseren Bett im Urlaub...Und auch in Pool verpasste sie mir trehte

-sie setzte sich auf meinen Schoß ,ich wollte das nicht(davor schlug sie mich auch).Deswegen schubste ich sie runter und bekam dann richtig ärger.

OK auf jeden Fall weiß ich nicht ob das überhaupt misshandeln ist weil es gibt bei anderen Menschen viel mehr.Meine Eltern die sagen übrigens vielleicht Mal.Lass es oder geh hoch, oder meine Mama sagt das ich auch oft viel schlage obwohl ich das nie tue außer ich wer mich.Weil ich ja weiß wie es sich aufühlt.Mit meinem Freundinnen will ich nicht reden weil meine eine Freundin sagt zu mir wer dich(aber es geht nicht).Und meine andere Freundin erzählt mir Geschichten wie sie ihre Geschwister schlägt.

Was soll ich tun?(er ist übrigens 18)

...zur Frage

Islamisches Fasten an Schulen?

Hallo GF Community,

ich habe einen kleinen Bruder, der in die 8. Klasse geht Gymnasium. Es gibt da aber ein Problem in der Klasse bzw in der Schule. Die Schule hat einen großen Anteil an Muslimen was erstmal nicht schlimm ist. Nur jetzt zur Fastenzeit wollen auch schon die 14 Jährigen in der Schule fasten. Das heißt kein Essen und kein trinken. Der Unterricht hinkt deswegen stark hinterher, alle sind unkonzentriert und die Lehrer überfordert. Mein Bruder wird auch schon diskriminiert , da er muslimische Freunde hat und sie ihn "zwingen" mit zu fasten. Er fühlt sich dabei schlecht, wenn er vor seinen Kollegen isst und möchte jetzt auch fasten. Meine Eltern sind schon richtig sauer auf die Schule, weil die ja nicht eingreift und sowas genehmigt. Vorallem ist das doch total ungesund im Wachstum zu fasten den ganzen Tag.

Sollten sich die Eltern nicht zusammentun und sich beschweren?

...zur Frage

bruder ist cholerisch und jähzornig

hallo,

mich würde eure meinung zu meinem problem interessieren. ich bin 15, mein bruder 17 und unsere eltern sind getrennt, da mein vater sehr cholerisch und jähzornig war/ist (er hat eine therapie gemacht und es hat sich ein wenig gebessert) . ich habe viel zu oft als kind gesehen wie er sich gegenüber meiner mutter respektlos verhalten hat und sie niedergemacht hat. ich habe mir geschworen nie so zu werden. ich bin auch nicht so, ich nerve viele sogar damit, dass ich bei auseinandersetzungen stundenlange, dafür aber sehr ruhige und sachliche diskussionen führe damit alle sich einig sind. aber zurück zu meinen eltern, die haben sich vor knapp 3 jahren getrennt. ich war sehr glücklich über die trennung da ich angst vor meinem vater hatte. vor allem geht mir ein schlechtes erlebnis, in dem er gegenüber meiner mutter gewalttätig geworden ist, nicht aus dem kopf. ich dachte, es wäre endlich schluss mit dem gebrüll zuhause, doch seitdem meine eltern getrennt sind und wir mit dem freund von meiner mutter zusammengezogen sind (der zum glück auch eher ruhig ist) kommt es mir so vor als würde mein bruder der ersatz für meinen vater sein. früher war mein bruder sehr schüchtern und in sich gekehrt, doch seit der trennung hat sich das geändert und er geht jetzt ins fitnessstudio. das problem ist, dass er auch mit mir sehr grob umgeht, d.h. er schlägt mich, mein vater hat seine wut hauptsächlich an meiner mutter ausgelassen, was mich aber natürlich auch belastet hat. am schlimmsten ist es wenn er seine ausraster hat, diese wecken alle schlechten erinnerungen in mir und ich kriege unglaubliche angst. ich habe aber deutlich mehr angst, wenn er meine mutter anbrüllt, als mich. wahrscheinlich wegen dem erlebnis mit meinem vater, ich hätte meiner mutter so gern geholfen doch ich musste mit ansehen wie er sie schlug. eben hatten wir wieder einen vorfall. es ist der schlimmste seit der trennung, er hat mich dazu gebracht diesen text zu schreiben, weil ich mich hilflos fühle. ich möchte verhindern, dass meiner mutter etwas geschieht. ich schildere euch kurz den vorfall eben: meine mutter war noch kurz mit ihrem freund weg und ist nach hause gekommen. sie haben nicht viel getrunken. ich habe mich mit ihr ganz normal unterhalten und sie hat währenddessen mein bett zurückgeschlagen. mein bruder hat gegenüber sein zimmer und war genervt von unserer unterhaltung und brüllte, dass wir leise sein sollten. wir wollten unser gespräch aber erst beenden und redeten weiter. dann kam er in mein zimmer und hat meine mutter aus meinem zimmer geschubst und sie sehr fest gepackt. sie weigerte sich nach oben zu gehen, nach ein paar schrecklich langen sekunden hörte er auf weil ich anfing zu weinen und meine mutter ist nach oben gegangen. dann kam auf einmal ihr freund runter (unsere zimmer sind im 1. stockwerk, das schlafzimmer im 2.) und er schubste meinen bruder in sein zimmer. so habe ich ihn noch nie erlebt. solche situationen fressen mich innerlich auf, diese hilflosigkeit...

...zur Frage

Wie kann ich die Vergewaltigungen von meinem Bruder beenden?

Ich habe ziemliche Angst vor meinem Bruder. als ich 12 war hat es alles angefangen... mein Bruder war zu dieser Zeit 16. Naja es hat angefangen als seine Freundin mit ihm Schluss gemacht hat. ( vllt liegt es daran) Er hat angefangen mich zu küssen und anzufassen. Ich wollte es natürlich nicht und war auch erstmal geschockt und verwirrt und hab mich auch gewehrt. Doch es brachte nichts...er hielt mich fest und drohte mir, mir weh zu tuhen wenn ich es jemanden sagen würde. Das wiederholte sich mehrmals und mir war es auch erstmal egal ob ehr mir nun droht oder nicht.. ich habe es meiner Mutter erzählt und sie hat es mir nicht geglaubt, weil wir auch öfters streit hatten und sie sprach meinen Bruder darauf an. Er kam am nächsten Tag zu mir und drengte mich in sein Zimmer. Er schrie mich an und schlug mich und sagte um so mehr ich petze um so schlimmer wird es. ja und das wurde es auch! Er zwang mich dazu ihn oral zu befriedigen und um so mehr ich mich wehrte, dass zu tun was er wollte um so mehr schlug er mich. Die Blutergüsse, die ich davon bekam , versuchte ich zu verdecken. Aber meiner mutter fiel es auf und fragte mich wovon ich die denn habe...ich sagte sagte dass ich es nicht wüsste oder das ich mich gestoßen hätte. und wurde dann auch auf Blutkrebs untersucht, aber natürlich hatte ich kein Krebs. Irgendwann fasste ich allen Mut zusammen und sagte ihm dass es so nicht weiter gehen kann und dass er aufhören soll. Doch es interessierte ihn nicht und es wurde immer schlimmer. Als ich 13 wurde fing er an mich zu vergewaltigen. Ich hatte Schmerzen, doch ich hatte zu große angst mich zu währen. Ich weinte lautlos und zitterte, ich wollte das es vorbei ist. Als es vorbei war küsste er mich und sagte mir dass ich ein braves Mädchen sei.Von dem Tag an hatte ich panische Angst ihn zu begegnen und schloss immer meine Tür ab. Doch mein Bruder nahm mir den Schlüssel weg. und so passierte es immer wieder. Ich schäme mich sehr dafür und mir ist es auch irgendwie echt peinlich. Ich ziehe mich immer mehr zurück und spreche kaum noch mit jemanden. Ich bin jetzt 14 und bin auch in Therapie, aber das bin ich wegen einer Esstörung- Bulimie und ich traue mich einfach nicht mit meiner Therapeutin darüber zu reden. Und das nicht nur weil ich Angst habe geschlagen zu werden sondern auch weil es mir echt peinlich ist. Anzeigen will ich ihn auch nicht. Er ist immerhin mein Bruder und meine Familie legt großen Wert darauf das alles perfekt ist in unserer Familie. Ich kann jetzt seit Tagen nicht mehr richtig schlafen und habe immer angst das er wieder kommt und mich zwingt es wieder zu tun. Was kann ich machen??? Kann man das beenden ohne dass ich meinen Bruder anzeigen muss?? Ich habe gehört das die Menschen die vergewaltigen oft selbst psychische Probleme haben und es deswegen machen. kann ich die irgendwie lösen? Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll. Ihr denkt jetzt bestimmt es ist ein Fake, aber das ist es nicht. glaubt mir bitte!

...zur Frage

mein kleiner bruder will mich nackt sehen?!

mein bruder ist 15 und meint immer dass er noch nie eine frau richtig nackt gesehen haette ,deshalb hat er mich gefragt ob er mich nackt sehen darf ... ich sagte sofort NEIN ... wieso fragt mich das mein bruder ,das macht mir angst !

...zur Frage

Bruder anzeigen wegen Drogen und Drohungen?

Nun mein Bruder ist nun 20 Jahre alt und benimmt sich meist wie ein 14 jähriger er raucht und nimmt jeden Tag Drogen. Meine Mutter hilft ihm die ganze Zeit. Sie gibt ihm Geld wenn er fragt da er nicht arbeiten und vom Sozialamt lebt. Sie kauft ihm allerlei und lässt sich von ihm behandeln als wäre sie Dreck. Sie macht wirklich alles für ihn und er schätzt es nicht. Stattdessen wütet er nur rum. Er schlug mich auch schon aber ich wehre mich. Heute morgen kam er zu mir und fluchte rum und "drohte" damit unsere Mutter zu verprügeln. Ich halte es fast nicht mehr aus Zuhause und ausziehen kann ich auch nicht, da ich meine Mutter nicht mit ihm alleine lassen möchte. Er zieht ganz bestimmt auch nicht aus. Meine Frage ist also kann ich ihn anzeigen sodass er ins Gefängnis kommen würde oder irgendetwas ähnlches?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?