Mein 15 jähriger sohn braucht eine 5 punkt autositz

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Soweit ich weiß, sind 3-Punkt-Gurte für Erwachsene bei normalem Fahrstil (keine Rennen) nicht wesentlich unsicherer als 5-Punkt-Gurte. Und bei hohem Gewicht, also wenn es eben kein Kind mehr ist, sind Sitzauflagen nicht sinnvoll, da diese ein Rutschen bei einem möglichen Unfall fördern, was zu Verletzungen führen kann.

Lediglich bei Kindern sind 5-Punktgurte sinnvoll, damit diese sich nicht aus dem Gurt "befreien" oder rausstrampeln können und bei Rennfahrern, da bei Hochgeschwindigkeitsunfällen wesentlich stärkere Kräfte auf den Körper wirken.

In sofern, verlass dich auf den 3-Punkt-Gurt und trichter deinem Sohn lieber ein, dass er, auch wenn er bei Freunden mitfährt, diesen auch anlegen soll!

Aber ich will trotzdem das er sich in so einem während der autofahrt anschnallt und deshalb brausche ich ein angebot und der grund ist das wir schon einmal einen unfall hatten und er mit einem 3 punkt gurt angeschnallt und dabei hat er sich ziemlich verletzt und deshlab gehe ich auf nummer sicher

nach der Grösse ist der normale Gurt jetzt richtig schnallt sich dein Sohn ab oder kann er sein Oberkörper nicht halten(behindert) wenn eins von beiden zutrift dann schau mal ins Internet unter b&s autofixatiesysteem voor kinderen aber normal schin mit dem Gedanken Rückhaltesystehm weg

Und um diese Frage zu stellen, meldest du dich extra bei Gutefrage an? Besser ist, du sprichst mit deinem "Sohn", der wird dir das Trollen schon verbieten.

Ich will das ihm halt nichts passiert

Das Gesicht von deinem Sohn will ich sehen ... wenn du mit einem Autositz ankommst. Den brauch er nicht mehr.

ich wette, wenn du ihm den kindersitz vor die nase hältst, dreht er völlig frei :D

Also ich glaube ein 15 Jähriger kann schon ohne sonstiges Zeug im Auto sitzen

Was möchtest Du wissen?