Mehr Pickel durch die Pille Maxim?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ok da ich mänlich und die pille warscheinlich eher nicht brauche;-) kann ich nur die erfahrung meiner freundin weitergeben. Bei ihr war es so ähnlich aber es hat sich wieder eingepegelt. Wenn es nicht besser wird würd ich rücksprache mit dem frauenarzt reden ob es die möglichkeit zur umstellung gibt.

Danke für die Antwort! :-) Weißt du vielleicht auch, wie lange es bei deiner Freundin gedauert hat, bis sich alles normalisiert hat?

0
@Tsunadesama36

Ich glaub knapp 2 monate. Aber das ist bei jedem anders. Wenn du dich gar nicht wohl fühlst geh zu deinem frauenarzt der kann dir dann alles genauer erklären:-)

0

Falls es wirklich von der Pille kommt kannst du deinen Frauenarzt darum bitten dir eine andere zu verschreiben. Ich würde aber erstmal abwarten. :)

Also ich nehme auch die Maxim und so weit ich das weiss ist die Maxim eine Pille die speziell gegen die Regelblutung wirkt und nicht gegen Pickel...

ich selbst hatte nie viele Pickel aber seit ich die Pille nehme, habe ich garkeine mehr, also ich kann nichts negatives sagen um ehrlich zu sein... vielleicht pendelt es sich wieder ein, ansonsten geh zu deiner Ärztin und lass dir eine andere verschreiben, aber verlass dich auf die Pille nicht zu sehr als beautyprodukt ;) nimm lieber pflegecremes etc für die haut und versuch es damit in den griff zu bekommen

Liebe grüße Luna

Hallo,

die Maxim is keine spezielle Hautpille und auch da kann man die voraussagen, wie die Pille bei einem selber wirkt.

Wenn Du ein wirkliches Problem mit den vermehrten Pickeln hast, dann würde ich z einem Wechsel tendieren. Allerdings kann es schonmal sein, dass man etwas ausprobieren muss, bevor man die richtige Pille gefunden hat.

Grüße!

Was möchtest Du wissen?