MDF (ungiftig-) versiegeln

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei hoher Luftfeuchtigkeit würde ich Epoxydharz verwenden und wenn die LF nicht so hoch ist, reichen 2-3 Schichten wasserlöslicher Lack nach den Anforderungen nach DIN EN71, Teil 3 (auch Spielzeug- oder Sabberlack genannt!)!

Wasserlöslicher Acryllack (ist günstiger) reicht auch, wenn man sicher geht, dass kein Tier dort hinein beißt!

Ich habe für mein Kornnattern-Terrarium wasserlöslichen Acryllack genommen, da sie 1. nicht hineinbeißen würden und 2. auch noch ein Styropor-Rück- und Seitenwände rein kamen. Das reicht vollkommen aus!

beim Tischler gibt es speziell MDF-Grundierung auf Wasserbasis - falls es weiß sein kann

Es gibt auch wasserfestes MDF, normal gruen

Was möchtest Du wissen?