Mc Donalds Monopoly-Betrug oder nicht?

Support

Liebe/r Fcb4livE,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Achte mal auf die Gewinner die auf der Homepage von McDonalds veröffentlicht sind! Es sind drei, angeblich.

Trotzdem bin ich sicher der Typ aus Rostock mit den 100.000€ war vor kurzem noch ein anderer mit anderem Gewinn. Die Sticker jedenfalls, die ich auch mit Hilfe von Freunden gesammelt habe, sind immer zwei gleiche. Es fehlen wohl nicht zufällig bestimmte Sticker! Faul ist da sicher was.

Ich bin zwar kein Fan von MD, aber einen Beschiss in der Größenordnung kann sich der Konzern nicht erlauben! Zumal solche Gewinnspiele in Deutschland genehmigungspflichtig sind und notariell überwacht werden. Man muss allerdings auch immer die Teilnahmebedingungen sehr genau lesen (und verstehen)...

naja ich denke betrug ist es bei mc donalds nicht.. aber wer weis halt wo die teuren preise laden.. es ist ja auch so wenn man mal genau ließt das wenn du auch das auto los bekommst musst du es erst einschicken und dann kommt es in eine große trommel... usw..

jo ich habe mal en cabrio gewonnen, dachte ich, leider gab es für das cabrio 2 sticker, einer alleine ist kein gewinn, halte das ganze auch für geldmacherei,dann viele kommen und kaufen wollen

Böses Wort.....obwohl es so aussieht

Was möchtest Du wissen?