Matheproblem(Rechtwinkliges Dreieck im Koordinatensystem)

3 Antworten

Achso, also irgend ein Punkt B, sodass... erstmal die Steigung AC berechnen mit der Formel mAC=.... dann mit punkt A(xa/ya) und B(x/y) dann (ya - y)/(xa - x) = -1/mAC und jetzt wählst du x und y , sodass die Gleichung stimmt. Es gibt nämlich mehrere Punkte B

den teil habe ich nciht verstanden du lösauch wirklich all meine mathe probleme:)

0
@wanksta55

A(xa/ya) und B(x/y) dann (ya - y)/(xa - x) = -1/mAC

0
@wanksta55

Also ist m von AB -1/3 und jetzt ein B(x/y) suchen , sodass AB auf AC senkrecht steht; also (3-y)/(5-x) = -1/3 zB könnte B jetzt (2/4)sein, denn (3-4)/(5-2) = -1/3 wenn du dir ne skizze machst, siehst du , dass es viele B geben kann.

0
@Ellejolka

danke aber wie kommst du auf die -1 bei AB -1/3??

0
@wanksta55

immer Kehrwert und anderes Vorzeichen, m=3 dann anderes m=-1/3

0

hast du von punkt B weder x noch y bekommen? ich denke dann kannst du ihn nicht berechnen.

Nun, der Trick ist:

Man bestimmt die Gleichung einer Geraden, die senkrecht auf der gegebenen Geraden AC steht und durch den Punkt A verläuft. JEDER Punkt auf dieser Geraden (mit Ausnahme natürlich des Punktes A selber) bildet dann mit den gegebenen Punkten A und C ein rechtwinkliges Dreieck mit dem rechten Winkel bei Punkt A.

.

Eine Gerade steht genau dann im rechten Winkel zu einer anderen Geraden, wenn ihre Steigung gleich dem negativen Kehrwert der Steigung der anderen Geraden ist.

Also:

g1: y = m1 * x + n1

g2 gesucht,

dann gilt für m2:

m2 = - 1 / m1

Daher lautet die Gleichung der gesuchten Geraden

g2: y = - 1 / m1 * x + n2

mit bisher noch unbekannten m1 und n2.

.

m1 kann aus den gegebenen Punkten A( xa | ya ) und C (xc | yc ) berechnet werden. Es gilt:

m1 = ( yc - ya ) / ( xc - xa )

Eingesetzt in die Gleichung für g2 ergibt sich:

g2: y = - 1 / ( ( yc - ya ) / ( xc - xa ) ) * x + n2

<=> y = - ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * x + n2

.

Diese Formel beschreibt alle Geraden, die senkrecht auf der gegebenen Geraden stehen.

Nun soll aber eine ganz bestimmte dieser Geraden daraus ausgesucht werden, nämlich die, die durch den Punkt A geht.

Diese findet man, indem man die Koordinaten von A in der Gleichung der Geraden g2 für x bzw. y einsetzt. Dann kann man diese Gleichung nach n2 auflösen und kann die Gleichung hinschreiben:

g2 : y = - ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * x + n2

(Punkt A einsetzen)

ya = - ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * xa + n2

(auflösen nach n2)

n2 = ya + ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * xa

Die Gleichung der Geraden, die senkrecht auf der Geraden AC steht und durch den Punkt A verläuft, ist also:

g2 : y = - ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * x + ya + ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * xa

(ein bisschen umsortieren und zusammenfassen)

= ya + ( xc - xa ) / ( yc - ya ) * ( xa - x )

.

Jeder Punkt auf dieser Geraden (mit Ausnahme des Punkte A) bildet zusammen mit den gegebenen Punkten A und C ein rechtwinkliges Dreieck mit dem rechten Winkel bei Punkt A.

.

Du kannst also irgendein x hernehmen (mit Ausnahme von xa), es in die Gleichung einsetzen und daraus das zugehörige y berechnen. Jeder Punkt mit den so bestimmten Koordinaten erfüllt die geforderte Bedingung und kann daher als der gesuchte Punkt B genpmmen werden.

.

Rechnerisch zeigen, dass ein Dreieck rechtwinklig ist? Koordinaten vom 4. Punkt berechnen?

Hallo Leute! Ich habe hier ein Problem mit dieser Aufgabe. (Siehe Foto) Ich mache diese Aufgabe als Übung, weil wir morgen eine Schulaufgabe schreiben, aber ich verstehe nicht wie man RECHNERISCH zeigen kann, dass ein Dreieck rechtwinklig ist. also bitte die Aufgaben a) - b) erklären bitte

...zur Frage

Wie bestimme ich anhand von Koordinaten ob das Dreieck rechtwinklig ist?

die Frage ist: In einem Koordinatensystem sind die Punkte A(6/-2), B(3,5/2) und C(-3/-2) gegeben. Überprüfe rechnerisch, ob das Dreieck ABC rechrwinklig ist.

wir haben allerdings noch keine Vektoren

...zur Frage

Rechnerisch beweisen, dass das Dreieck rechtwinklig ist?

Hallo Zusammen Ich stehe hier gerade vor einer Matheaufgabe, über die ich mir seit einer Stunde den Kopf zerbreche. Gegeben ist: A (2/1) B (5/5) C (-4/2)

Unser Lehrer meinte, wir sollten rechnerisch beweisen, dass das Dreieck rechtwinklig ist. Ich hab die Punkte bereits in ein Koordinatensystem eingezeichnet. Soll ich bei dem entstandenen Dreieck die Seiten Messen? Was muss ich machen?

Danke schonmal

...zur Frage

Wie löst man diese Aufgabe? Ich bitte um Hilfe?

Hallo du da

ich versuche gerade für Mathe zu lernen doch ich bekommmeimfach nichts hin. Morgen schreibe ich eine Klassenarbeit in Mathe und wie ich mich kennen werd ich wieder ein BLACK OUT bekommen...

...zur Frage

a=4,5 b=3,8 c=6. Woher weißt man, das ein Dreieck rechtwinklig ist. Überprüfe durch eine Rechnung. Kein Koordinaten system. ?

...zur Frage

Prüfe durch Rechnung ob das Dreieck ABC mit A(4|-1) B(1|0) und C(0|2,5) gleichschenklig und rechtwinklig ist?

Kann mit bitte jemand bei der Aufgabe helfen, hier noch mal:
Prüfe durch Rechnung ob das Dreieck ABC mit A(4|-1) B(1|0) und C(0|2,5) gleichschenklig und rechtwinklig ist?

Also man darf es nicht aufzeichnen im Koordinatensystem sondern nur Rechnen und ich komm da einfach nicht weiter :/
Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?