Mathe Hausaufgaben- Brücken/Parabeln?

 - (Schule, Mathe, Arbeitsblatt)

2 Antworten

f(x)=-0,002*x²+3 ist eine nach oben offene Parabel

f(x)=48 m=-0,002*x²+3 m

48-3=45=-0,002*x²

0,002*x²=45

x²=45/0,002=22500

x1,2=+/-Wurzel(22500)=+/-150 m

Hinweis:Der Scheitelpunkt Ps(xs/ys) liegt in der Mitte der Nullstellen.

Danke, aber wie berechne ich jetzt den Abstand ( a) )

0
@Idk223

x1 und x2 sind die x-Werte der Pfeiler. Du wirst doch wohl den Abstand zweier Punkte bestimmen können, wenn du die x-Werte dieser Punkte hast.

0
@Idk223

Der Scheitelpunkt Ps(xs/ys) liegt auf der y-Achse des x-y-Koordinatensystems.

x1,2=+/-150 m

bedeutet:Der Funktionswert f(150)=48 m liegt bei x1=150 m und auch bei f(-150)=48 m bei x2=-150 m

also Abstand der beiden Pfeiler d=150 m+150 m=300 m

Hinweis:Die Parabel liegt achssymetrisch zur y-Achse.Somit leigen auch die beiden Pfeiler einmal "rechts" der y-Achse und auch "links" der y-Achse.

rechter Pfeiler Abstand von der y-Achse dr=150 m

linker Pfeiler Abstand von der y-Achse dl=150 m

Abstand der beiden Pfeiler d=dr+dl=150 m+150 m=300 m

1

Deine eingezeichneten 48m sind 45m, erkennt man an der +3 in der Gleichung

Y Ist bekannter Maßen 45m

48=0.002*x²+3 | -3

45=0.002*x² | /0.002

45/0.002=x²

Dann ist die Breite 2*Wurzel(45/0.002)

0

Was möchtest Du wissen?