mathe formeln spicken

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Formelsammlung ist ein Arbeitsbuch - es ist vollkommen normal, daß man bei der Arbeit mit einem Buch Notizen macht, wichtige Stellen mit dem Textmarker anstreicht, wichtige Seiten mit Haftetiketten versieht, um sie schneller aufschlagen zu können. Wenn es ein Buch der Schule wäre, welches Dir lediglich geliehen wurde, dann wäre Deine Lehrerin zu Recht enttäuscht. Dann sollte sie auch mit Deinen Eltern reden, denn dann müßten diese das Buch ersetzen. Wenn es jedoch Dein eigenes Buch ist, dann ist alles in Ordnung.

Ich denke das Problem an der Sache ist das man in der Schule in Mathe zwar Formelsammlungen verwenden darf, allerdings nur bestimmte in denen nur bestimmte Sachen drinstehen (keine ausführlichen Beispiele etc.). In die darf man dann natürlich nichts reinschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?